Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig_n

wolkig_n

Heute Wind | Regen
min -1°C
max 4°C
Stärke: 3Bft
aus Südost
Regen10%

Herzlich Willkommen im Elbe-Elster-Land

Raureif im Elbe-Elster-Land

Unternehmen Sie einen Ausflug oder eine Reise in das Elbe-Elster-Land. Verbringen Sie Ihre Ferien oder Ihren Urlaub in der Lausitz im Süden Brandenburgs. Genießen Sie die flache, abwechslungsreiche Landschaft bei einer Radtour auf dem Elbe Radweg oder den Spuren der Industriekultur. Entdecken Sie mit dem Luther Pass die Reformation und historische Städte oder entspannen Sie in schöner Natur. Alle Angebote und Preise erhalten Sie unter dem jeweiligen Thema. 

Imagefilm "Mit dem Rad durch das Elbe-Elster-Land"

Radeln & Wandern

Erleben Sie das Elbe-Elster-Land während einer Radtour oder Wanderung durch flaches Land über Wiesen und Felder.

Industriekultur

Verfolgen Sie an verschiedenen Standorten den Weg der Kohle vom Abbau über die Brikettierung bis hin zur Verstromung.

Reformationsgeschichte

Ein ganz besonderes Angebot, die Reformation im Elbe-Elster-Land zu erfahren, ist der Luther Pass.
aktuelle-news
1 von 26next
Neue Sonderausstellung im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde: Sandmann, lieber Sandmann vom 09.12.-04.03.

Schon seit fast 60 Jahren begleitet das Lied „Sandmann, lieber Sandmann“ Generationen von Kinder ins Bett. Rund um die überaus populäre Figur des Sandmanns entstand in dieser Zeit eine Vielzahl von Trickfilmen, die ihn in der realen Welt genauso wie in fantasiereichen Märchenszenen zeigen.

> weitere Informationen
Historische Modelleisenbahnen im Museum Schloss Doberlug

In der Vorweihnachtszeit hält das Museum Schloss Doberlug einige Überraschungen bereit. Eine schöne Verbindung mit dem Besuch des Weihnachtsmarktes bietet am Samstag, dem 9. Dezember, um 15.00 Uhr, die Eröffnung der Sonderausstellung „Bewegte Zeiten – Historische Modelleisenbahnen der Firma Märklin“. 

> weitere Informationen
veranstaltungen
1 von 122next
Jiddische Lieder & Klezmer (18.02.2018)

Der Förderkreis "Betont für Herzberg" lädt unter dem Titel "A teyl vun dir – a teyl vun mir" am Sonntag, dem 18. Februar 2018 um 16 Uhr zu einem Konzert in den Evangelischen Gemeindesaal in der Magisterstraße 2 in Herzberg ein. Dort wird das Trio "Di Vanderer" mit der Sängerin Valeriya Shishkova traditionelle jiddische Musik und Klezmer zum Besten geben.
Jeder Mensch ist ein "Gemisch": In ihm ist ein Teil von ihm selbst und ein Teil von den anderen – von den Eltern, von Freunden, von denen, die er liebt und von der Umgebung, in der er lebt. Im jüdischen Volk ist das Bewusstsein dafür besonders stark ausgeprägt. Über viele Jahrhunderte hinweg machte es diese Erfahrung: Es verschmolz mit anderen Kulturen und wurde aus ihnen vertrieben. Davon erzählt dieses Konzert.

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

> weitere Informationen
Doberlug-Kirchhain: Ausstellung - Auf der Suche nach der Zeit (20.02.2018 - 13.05.2018)

Sonderausstellung im Weißgerbermuseum Doberlug-Kirchhain

Auf der Suche nach der Zeit

Sonderausstellung
Erwachsene: 2,00 €
Ermäßigt*: 1,00 €
Gruppentarife ab 10 Personen: 3 €
* Kinder, Jugendliche, Studenten, Rentner

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de