Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

heiter

heiter

Heute Wind | Regen
min 13°C
max 30°C
Stärke: 4Bft
aus Südost
Regen0%

Mit Kahn und Kanu durchs Elbe-Elster-Land

(Bild: 1/3)
Der „Kleine Spreewald" im Städtchen Wahrenbrück bietet Ruhe, Entspannung und Erholung. Sie meinen, es gäbe nur einen Spreewald und dieser befinde sich nicht im Elbe-Elster-Land? Falsch - hier in Wahrenbrück stakt der Fährmann mit dem Kahn durch die weit verzweigte Flusslandschaft der Kleinen Elster.
Ganzjährig besteht die Möglichkeit mit originalen Spreewaldkähnen eine der schönsten Seiten des Wahrenbrücker Landes kennen zu lernen.
An den Ufern hat der Biber sein Domizil, was an vielen abgenagten Baumstämmen zu erkennen ist.
Aber auch Laubfrösche, Schwäne, Wasserlilien und Wasserrosen erfreuen die Besucher.

Kahnfahrten werden täglich ab 13.00 Uhr flexibel je nach Auslastung ohne feste Abfahrtszeiten angeboten.

Zusatzangebote
- Kaffeefahrt mit frischem Kaffee und leckerem Kuchen
- Grillfahrt - Kahnfahrt zum Grillplatz in Winkel und Grillbuffett
- Mühlenführung in der Historischen Mühle Wahrenbrück
- Fährmanns-Patent - erlernen Sie das Führen eines Spreewaldkahns

Wir bieten auch kombinierte Fahrrad- Bootstouren an mit Start in Bad Liebenwerda über Thalberg, Maasdorf, Wahrenbrück und zurück.

weiter lesen und kommentieren »

Mit Kanu und Kajak entlang der Flüsse

Aktiv sein statt stillsitzen. Für Kinder ist das ein besonderer Anreiz, der die Paddeltouren auf der Schwarzen und Kleinen Elster so beliebt macht. Sie erleben unberührte Natur und mit etwas Glück können Sie sogar den Biber beobachten. Die Flüsse sind sehr leicht befahrbar und die anliegenden Lokale laden zum Anlegen und Rasten ein. Im Folgenden finden Sie verschiedene Ausleihstationen entlang der Flüsse gelistet. Es gibt Kanus, Kajaks und Schlauchboote auszuleihen.

Einschränkung des Gewässertourismus infolge von Brückenbaumaßnahmen

Der Landkreis Elbe-Elster als Straßenbaulastträger von Kreisstraßen informiert hiermit über die Einschränkung des Gewässertourismus infolge von Brückenbaumaßnahmen:

1. Ersatzneubau Brücke über die Kleine Elster bei Thalberg im Zuge der Verbindungsstraße Prestewitz - Thalberg, Kreisstraße 6220
Mit der Baumaßnahme ist bereits begonnen worden. Das Vorhaben wird voraussichtlich bis Ende November 2016 abgeschlossen sein. Das Passieren des Gewässerabschnitts im Baubereich ist untersagt.

2. Instandsetzung Brücke über die Schwarze Elster im Zuge der Verbindungsstraße Zeischa - Zobersdorf, Kreisstraße 6212
Das Bauvorhaben ist für den Zeitraum vom 27.06. bis 06.09.2016 geplant. Die Gewässerbenutzung im Brückenbereich während der Bauarbeiten ist untersagt.

Stand 08.06.2016

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Markt 20 | 04924 Bad Liebenwerda | Tel.: 035341/30652 | Fax: 035341/12672 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de