10.04.2017

Gipfeltreffen mit Luther(pass) am 30.04.2017 - Anradeln 2017 - 0ffizieller Start der Radsaison in Brandenburg

Ganz im Süden des Landes Brandenburg startet die  Radsaison 2017 mit einem besonderen Erlebnis. Dort  wo man im Land Brandenburg tatsächlich dem Himmel am nächsten ist, am Heidebergturm in Gröden,  findet am 30. April 2017 ein Radfahrertreffen statt. Gleich an mehreren Orten starten Radwanderführer, um ab 11:30 Uhr am Heidebergturm einzutreffen, wo es eine Überraschung gibt.

Am 30. April wird am Heidebergturm die höchstgelegene Lutherpass- Ausgabestelle des Landes Brandenburg zu finden sein. Und dann wird an dieser markanten Stelle an der sächsisch- brandenburgischen Grenze natürlich auch ein Sonderstempel in das Spurensucherdokument „Lutherpass“ gedrückt!

Also liebe Passinhaber und solche die es werden wollen, es gibt nur einmal die Chance an diesem besonderen Ort an der sächsisch-brandenburgischen Grenze einen Pass und/oder einen Stempel zu erhalten. Willkommen sind alle Radler, ganz gleich ob in Gruppen oder ganz individuell, Lutherpass-Inhaber und auch solche, die es werden möchten. Sicher ist es auch eine gute Möglichkeit das neue E-Bike mal auszuprobieren oder mit einem gemieteten Pedelec den Test zu wagen.

Unsere Radwanderführer erwarten Ihre Anmeldungen. Sie starten an folgenden Orten:

Michael Piero                              Kontakt: 0171 94 47 722
-          09:00 Uhr                         Schloss Doberlug
-          09:30 Uhr                         Bahnübergang Rückersdorf

Mit einer  Gesamtstrecke von ca. 70 km ab/an Schloss Doberlug wird hier die sportlich-schnelle Variante angeboten.

Harald Schneider                         Kontakt: 035325 332
-          10:00 Uhr                         Dorfplatz Staupitz
-          10:15 Uhr                         Grünewalder Lauch, Gordener Strand am Schild FKK-Strand
-          10:30 Uhr                         Grünewalder Lauch, Grünewalder Bereich am Radweg nach Plessa

Die Gesamtstrecke ab/an Staupitz beträgt ca. 50 km.

Carola Meißner                            Kontakt 0162 93 86 101
-          09:30 Uhr                         Bahnhof Elsterwerda- Biehla
-          09:45 Uhr                         Bahnhof Elsterwerda

Die Gesamtstrecke ab/an Bahnhof Elsterwerda-Biehla beträgt ca. 45 km.

Annemarie Schöne                       Kontakt: 035341 14 249
-          09:00 Uhr                         Rathaus Bad Liebenwerda

Die Gesamtstrecke ab/an Rathaus Bad Liebenwerda beträgt ca. 50 km.

Birgit Beeken                              Kontakt: 0172 36 10 576
-          10:00 Uhr                         Dreiseithof Gröditz, Hauptstraße

Die Gesamtstrecke ab/an Dreiseithof Gröditz  beträgt ca. 30 km.

Uwe Schramka                             Kontakt: 0171 80 60 273
-          10:00 Uhr                         Zabeltitz, Gasthof Bauernmuseum

Für die geführten Touren wird ein Startgeld von 5,00 € erhoben.

Dem Gästeführerring Südbrandenburg/ Nordsachsen e.V. und dem Gästeservice Carola Meißner als Organisatoren wäre es eine besondere Freude, wenn sich Radfahrer aus Sachsen und Brandenburg auf den Weg zum Heidebergturm machen, um diese Veranstaltung zu einem großen sächsisch–brandenburgischen Radler-Treff werden zu lassen.

Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist gesorgt.

Eine weitere Anradel-Tour im Elbe-Elster-Land führt durch den Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft:

Sechsmal im Jahr laden die Naturpark-Radtouren dazu ein, Kleinode des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft kennenzulernen. Zum Saisonauftakt führt  die „Ateliertour“ von Bad Liebenwerda entlang der Schwarzen Elster nach Elsterwerda zu zwei regionalen Kleinoden der Kunst. In Elsterwerda wird die Kleine Galerie in einer Führung besucht, die aktuelle Ausstellung kann besichtigt werden. Die Rückroute führt zum Gut Saathain, dort kann die Wechselausstellung „Geld und Kunst“ besichtigt werden. Ein Spaziergang durch den Gutspark und den Rosengarten runden die Tour ab. 

Termin: 29.04.2017 um 13:00 Uhr
Treff: Naturparkhaus Bad Liebenwerda
Die Tour ist ca. 30 km lang. Um eine Spende wird gebeten. 

Ansprechpartner: Katrin Heinrich, Tel. 035341 471594, info@naturpark-nlh.de

Alle Termine zu den jeweiligen Touren finden Sie brandenburgweit auf den Internetseiten: www.reiseland-brandenburg.de.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Markt 20 | 04924 Bad Liebenwerda | Tel.: 035341/30652 | Fax: 035341/12672 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de