Der Bürgerservice MAERKER Brandenburg

Die Stadt Uebigau-Wahrenbrück und das Amt Plessa sind schon dabei – beim MAERKER. Der Bürgerservice MAERKER Brandenburg dient dazu, die Ordnungsbehörden auf drohende oder bereits eingetretene Probleme aufmerksam zu machen, die die örtliche Sicherheit und Ordnung betreffen.

Ziel ist es, durch rasche und zielgerichtete Informationen der Bürger eine schnelle Problemlösung der Verwaltung zu ermöglichen. Jeder kann online einer Kommune mitteilen, wo ein Infrastrukturproblem entdeckt wurde: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Weiterhin kann auch auf Probleme bei den Radwegen hingewiesen werden. Überquellende Papierköbe, mit Gras und Unkraut zugewachsene Wege, verbogene Schilder oder zerstörte Sitzecken - jeder Hinweis ist wichtig, damit Radtouristen einen ordentlichen Zustand des Radwegenetzes vorfinden. 

Was der MAERKER alles kann und wie Meldungen in dem Portal bearbeitet werden, erfährt man unter www.maerker.brandenburg.de

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de