Rechtlicher Hinweis: Handout zum EU-Beihilferecht, EU-Vergaberecht und Steuerrecht

Die Regelungen des EU-Beihilferechts, EU-Vergaberechts und Steuerrechts sind grundlegend reformiert worden und stellen die Tourismusorganisationen vor neue Herausforderungen. Betroffen sind nicht nur Kommunen oder Landesverbände, sondern sämtliche Tourismusorganisationen auf kommunaler, regionaler oder Landesebene, die Zuwendungen aus öffentlichen Kassen erhalten. Die Konsequenzen von möglichen Rechtsverstößen wiegen schwer: es drohen Rückzahlungen von mehreren Millionen Euro, Neuausschreibungen und im schlimmsten Fall die Insolvenz.
 
Über den aktuellen Stand informiert ein neues Handout, das wichtige Aspekte aus der im September 2014 durchgeführten DTV-Fachveranstaltung „EU-Beihilferecht und Betrauungsakt im Tourismus: Rechtliche und steuerliche Aspekte bei der Aufgabenwahrnehmung durch Tourismusorganisationen“ zusammenfasst. Der DTV bietet eine Veranstaltungsreihe zu diesem Thema an.

Weitere Informationen erhalten Sie: Deutscher Tourismusverband e.V., Schillstraße 9, 10785 Berlin,
Tel. 030/856 215-0, E-Mail: kontakt@deutschertourismusverband.de
Internet: www.deutschertourismusverband.de

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de