RPV Sonderbriefmarken Touristische Lausitz

Der RPV-Briefservice präsentiert die Sonderbriefmarken Touristische Lausitz, die beispielhaft für die Vielfalt an touristischen Anziehungspunkten der Lausitz stehen. Mit dabei sind Motive aus dem Elbe-Elster-Land: der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft und die Bockwindmühle Tebbus.

Weiter Motive aus der Lausitz sind:
Branitzer Park Cottbus
Staatstheater Cottbus 
Landmarke Sedlitzer See
Stadthafen Senftenberg
Kahnfahrt im Spreewald
Spreewalddorf Lehde
Neißeradweg in Guben O
stdeutsche Rosengarten Forst

Die Lausitz entwickelt sich zu einem immer größer werdenden Anziehungspunkt für Tourismus in Deutschland. Das liegt nicht nur an der vielfältigen Landschaft, sondern auch an neu entstandenen Attraktionen. Einerseits kann in der Lausitz, geprägt durch ihre unzähligen Seen, Flüsse und Waldgebiete, Natur erlebt werden. Andererseits sind in den vergangenen Jahren Sehenswürdigkeiten entstanden, die sich zu wahren Publikumsmagneten entwickelt haben.

Erhältlich ist der 10er-Markenbogen der Wertstufe Standardbrief (0,50 €) bereits ab dem 10. September bei allen RPV-Servicepartner, im Internet unter www.rpv-cottbus.de, telefonisch unter 0355 481-171 und im Servicecenter der LAUSITZER RUNDSCHAU in Cottbus. Mit Briefmarken des RPV-Briefservice können Sie Karten- und Briefsendungen deutschlandweit versenden. Ihre Briefe können Sie ganz bequem in einen der über 250 blauen RPV-Briefkästen in Ihrer Nähe einwerfen. RPV-Servicepartner finden Sie an 245 Standorten. Weitere Infos gibt es unter www.rpv-cottbus.de.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de