Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

heiter

heiter

Heute Wind | Regen
min 10°C
max 29°C
Stärke: 3Bft
aus Süd
Regen0%

Industriekultur im Elbe-Elster-Land

Drei herausragende, nicht zu übersehende Orte der Industriekultur zeugen vom einstigen Braunkohletagebau im Elbe-Elster-Land. Die Förderbrücke F60 in Lichterfeld, die Brikettfabrik Louise in Domsdorf und das Erlebnis-Kraftwerk in Plessa zeigen wie aus der Braunkohle Briketts und Strom erzeugt wurde.

Die Energiegeschichte im Elbe-Elster-Land wird aber auch durch die Vielzahl der Mühlen deutlich. Etwa 180 Mühlen gab es im 18. Jahrhundert in der Region. Einige haben den Stürmen der Zeit standgehalten. Die alte Technik ist in vielen Mühlen sogar noch funktionsfähig. Es ist beeindruckend zu sehen, mit welchen einfallsreichen Konstruktionen unsere Vorfahren die Kräfte der Natur für sich dienstbar machten. Gleichzeitig ranken sich um viele Mühlen alte Sagen und Histörchen, die ihnen das Flair des Geheimnisvollen verleihen.

Ausflugsplanung

Mit Hilfe unserer Karte können Sie sich einen Überblick über die Lausitz und das Elbe-Elster-Land verschaffen und sich genau über die Lage der Industriemuseen und Mühlen informieren. Die Karte bietet Ihnen aber auch Informationen über Radwege, Schlösser oder kulturelle Einrichtungen.
So können Sie Ihren Ausflug ganz einfach planen.

Angebote für Tages- und Mehrtagestouren

Ob Bustour, Radtour oder zu Fuß: Sie haben verschiedene Möglichkeiten die Lausitzer Industriegeschichte kennen zu lernen. Starten Sie z.B. mit ehemaligen Bergarbeitern zu einer Tour und Sie erfahren, wie die Kohle "in die Erde kam", wie sie gefunden und genutzt wurde.
Ein besonderes Erlebnis ist aber auch eine Brückenführung zwischen Himmel und Erde über das Besucherbergwerk F60.

Prospekte zur Industriekultur

Eine Übersicht über die Objekte der Industriekultur im Elbe-Elster-Land erhalten Sie in unserem Reisejournal. Detaillierte Informationen zur Lausitzer Industriekultur gibt Ihnen die gleichnamige Broschüre.

Sie können sich die entsprechenden Unterlagen herunterladen oder direkt bei uns bestellen.

Audiodateien

Zu ausgwählten Objekten der Industriekultur gibt es Informationen in Form von Audiodateien. Sie können sich an den Stationen der Kohle-Wind & Wasser-Tour Geschichten erzählen lassen.  

veranstaltungen
1 von 3next
Dampftag und FamilienForscherTag (22.04.2018)

ENTDECKE, WAS SICH BEWEGT!

Die Schülerakademie EE e.V. veranstaltet in Ihren Werkstätten zum "Dampftag am Technischen Denkmal Louise" einen "Familienforschertag".
Als Kleiner Forscher kannst Du entdecken was sich wie, warum und wohin bewegt, die
Forscherstationen in der Schülerakademie Elbe-Elster erkunden und deiner Neugier freien Lauf
lassen. Du kannst experimentieren, staunen, ausprobieren, anfassen.
Die Angebote zu Natur, Technik und Kultur sind so vielfälltig, wie die Welt bunt ist.

für Kinder ab 4 Jahren und ihre Eltern

Dampftag ab 10 Uhr
 Fabrikführungen mit Schaubetrieb "Echtdampfbetriebes Brikettpressen"
 1. Treffen der Mineralien- und Fossiliensammler mit Börse
 Modellbauausstellung und Piko-Spielzeug
 Grubenbahnfahrten
 Regionale Köstlichkeiten in der Kraftwerkshalle

FamilienForscherTag: Eintritt: Kinder 2,50 EUR | Erwachsene 3,00 EUR
Fabrikführung/Echtdampfbetrieb:
Erwachsene 7,00 EUR, ermäßigt (Schüler/Studenten) 4,50 EUR

> weitere Informationen
Doberlug-Kirchhain: Elbe-Elster Festival 2018 (10.06.2018)

Familienmusiktag in der Turbinenhalle der Brikettfabrik Domsdorf mit Marktständen und Familienangebot.

Auftritt von verschiedenen Gruppen und Tanzgruppen.

Weitere Veranstaltungsorte sind:
Doberlug (Freitag, den 08.06.2018 ab 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr)
Finsterwalde (Samstag, den 09.06.2018 ab 19:00 Uhr)

Versorgung an allen Tagen mit Imbissangebot und Getränken.

Eintritt
Vorverkauf: 20,00 €
Abendkasse: 25,00 €
außer Finsterwalde: kostenlos (Stadtfest)

> weitere Informationen
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de