Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

regenschauer_n

regenschauer_n

Heute Wind | Regen
min 12°C
max 23°C
Stärke: 2Bft
aus Ost
Regen70%

Kultur im Elbe-Elster-Land

Der besondere Reiz des Elbe-Elster-Landes spiegelt sich in der Mischung aus Natur und Geschichte wieder. Neben schmucken Dörfern und Städten mit historischen Stadtkernen gibt es Kirchen und Klöster oder Schlösser und Gärten sowie Industriekultur zu erkunden. In Kirchen, vor historischen Kulissen oder in und auf Industriedenkmalen haben Veranstaltungen ihren ganz eigenen Zauber. Zahlreiche Museen, aber auch kulturelle Veranstaltungen belegen eine  jahrhundertealte Kulturgeschichte mit reichem Brauchtum und gelebter Tradition. So auch die Erste Brandenburgische Landesausstellung 2014 in Doberlug-Kirchhain.

Dauerausstellung im Museum Mühlberg 1547 - Reformationsgeschichte

Die Schlacht bei Mühlberg am 24. April 1547 steht im Fokus der neuen Dauerausstellung ab April 2015 im Museum in Mühlberg/Elbe. An der Seite des Kaiser Karls V. und seines Bruders Ferdinand I., römisch-deutscher König und König von Böhmen, kämpften Spanier, ungarische Husaren, Italiener, Neapolitaner und deutsche Landsknechte. Nach dem Sieg über die rebellischen protestantischen Reichsfürsten befand sich Karl V. auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Veranstaltungen

Von großen Veranstaltungen, wie dem Internationalen Puppentheaterfestival, bis hin zu Konzerten in kleinen Dorfkirchen bietet das Elbe-Elster-Land ein vielfältiges Angebot. Sicher ist auch für Sie das Richtige dabei.

Ausflugsplanung

Mit Hilfe unserer Karte können Sie sich einen Überblick über das Elbe-Elster-Land verschaffen und sich genau über die Lage von Museen, Klöstern oder Schlösser und Parks informieren. Die Karte bietet Ihnen aber auch Informationen über Radwege, Industriemuseen oder Touristinformationen. So können Sie Ihren Ausflug oder Veranstaltungsbesuch ganz einfach planen.

Angebote für Tages- und Mehrtagestouren

Ob Stadtführungen in historischen Städten mit Gasteführern in Kostümen oder interessante Museumsbesuche mit kundigen Führern - zahlreiche Tagesangebote können Sie in Vorbereitung Ihrer Reise in das Elbe-Elster-Land planen.

veranstaltungen
1 von 91next
Casanova in Doberlug-Kirchhain (27.05.2016)

Schlechtes Essen, schlechte Konversation, schlechte Manieren treiben den alten Casanova auf Schloss Dux, der letzten Station seiner langen Lebensreise, zur Verzweiflung. Hier, in den dunklen Gemächern und Gängen, lauert Casanovas schlimmster und tödlichster Feind: die Langeweile.
Ihn zu besiegen hat er nur eine Waffe...
Und so geschieht es, dass Giacomo Casanova, Chevalier de Seingalt, Günstling der Mächtigen seiner Zeit, der große Verführer und leidenschaftlichste aller Liebhaber, beginnt, sich zu erinnern...

Eine Sängerin, eine Flötistin und eine Cembalistin begleiten Casanova auf der Erinnerungsreise durch längst vergangene Episoden seines Lebens.
Die Geschichten von Nanetta und Martina, Leonilda und Lucrezia, Marianne Charpillon und der Flucht aus den Bleikammern sind allesamt den Lebenserinnerungen Giacomo Casanovas in der Übersetzung von Günther und Barbara Albrecht entnommen.

Karten gibt es in:
Touristinfo Schloss Doberlug
Touristinfo Finsterwalde
Stadtkasse Stadt

Block 1 20,00 €
Block 2 19,00 €
Podest 18,00 €

> weitere Informationen
Wladimir Kaminer im Bürgerhaus Bad Liebenwerda (28.05.2016)

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Von lieblosen Standardabsagen hält Michael nicht viel. Im Gegenteil: Der Berliner Verlagsmitarbeiter widmet sich seiner Aufgabe, Absagen zu verfassen mit einer solch außergewöhnlichen Hingabe, dass er gleichsam eine neue Form der Ästhetik schafft. Es ist ebendiese Leidenschaft, diese Gründlichkeit, die ihn zu einem typischen Helden im Dienste der Kunst macht, wie sie in Wladimir Kaminers neuem Erzählband geballt anzutreffen sind.

Eintritt: 20,00 Euro p. Person, Karten in der Tourist Information Bad Liebenwerda

> weitere Informationen
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Markt 20 | 04924 Bad Liebenwerda | Tel.: 035341/30652 | Fax: 035341/12672 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de