Stadtführungen in der historischen Stadt Mühlberg

Mühlberg an der Elbe ist eine historische Doppelstadt, die aus zwei grundverschiedenen Siedlungsanlagen hervorgegangen ist. Der Einfluss der Elbe hat einen großen Beitrag geleistet. Während der Christianisierung und zum Schutz vor den Hunnen wurde die Elbe zur Grenzfest durch den ersten sächsischen deutschen König – Heinrich I. ausgebaut. Mehrere Beziehungen zu einigen kaiserlichen Majestäten hat die Stadt zu einem weltweit bekannten Namen gemacht.
Die „Schlacht bei Mühlberg“ hat ihr ein herausragendes Ereignis beschert, welches den Eintrag in viele Geschichtsbücher gefunden hat.

Angebotsnummer: 13
Tagesangebot/ Programmbaustein

Angebotszeitraum
Von 15. März bis 31. Oktober

Anmeldung
Voranmeldung ist immer notwendig

Dauer
Führung ca. 1,5 – 2,0 Std.

Preise in EUR
5,00 € (ab 16 Jahre), 3,00 € (12-15 Jahre + Studenten + Gruppen à 20 Personen), 2,00 € (6-11 Jahre + Schülergruppen), Kinder unter 6 Jahre frei

Leistungen
Stadtführung mit einem ausgebildeten Gästeführer

Teilnehmerzahl
min. 2
max. 25

Öffnungs- bzw. Saisonzeiten
15. März bis 31. Oktober

Kontakt
Walter Beyer
Herrenstraße 17
04931 Mühlberg/Elbe
Tel. 035342 873746

Sonstiges/ Zusatzangebote/ Hinweise
- Kirchenbesichtigung bedürfen einer vorhergehenden Absprache
- Gastronomische Angebote können vermittelt werden
- nach 3-jähriger Bauzeit eröffnete am 25. April 2015 ein reformationsgeschichtliches Museum mit dem Schwerpunkt "Schlacht bei Mühlberg"

Buchungsanfrage-Formular


Teilnehmeranzahl

Kontakt
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de