veranstaltungen
1 von 40next
Gästeführung in Uebigau "Auf den Wegen der Reformation" (29.03.2017)

Martin Luthers Thesen lösten vor gut 500 Jahren eine Bewegung aus, die Menschen ín ganz Europa beeinflussten.
Das reformatorischen Gedankengut verbreitete sich vor allem in den Städten. Die Reformationsbewegung hat damit Stadtgeschichte geschrieben, die von Stadt zu Stadt überraschend unterschiedlich verlief.
Die Gästeführerin Frau Carmen Lademann führt Sie durch den Historischen Teil des Ackerbürgerstädtchen Uebigau und berichtet u.a., wie sich die Reformation hier auswirkte.
(Gutes Schuhwerk anziehen -z.T. Kopfsteinpflaster, wetterfeste Kleidung) Treff an der Postmeilensäule

3,50 € p.P.

> weitere Informationen
Sallgast: "Mit Luther und Melanchthon unterwegs in Elbe-Elster - Geschichte - Erinnerungsorte - Legenden" (29.03.2017)

Ulf Lehmann präsentiert sein Buch zum Reformationsjubiläum, musikalisch begleitet von Chris Lunatis.

Eine Veranstalung der "21. LiteraTour" zwischen Elbe und Elster.

Eintritt frei

> weitere Informationen
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Markt 20 | 04924 Bad Liebenwerda | Tel.: 035341/30652 | Fax: 035341/12672 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de