Schloss Finsterwalde

Die inmitten der Stadt gelegene weiträumige Schlossanlage gliedert sich in Vorder- und Hinterschloss. Der dreigeschossige Turm verbindet mit seinem Torweg beide Schlossbereiche. Besonders das Hinterschloss verweist mit seinen Arkaden auf die Renaissance, deren Zeitgenossen die Bauherren aus dem Adelsgeschlecht der Herren von Dieskau waren.
Heute dient das Schloss als Sitz der Stadtverwaltung und ist nicht von innen zu besichtigen.

Besonderheit des Schlosses: Teilung der einstigen Raubritterburg in ein Vorder- und ein Hinterschloss
architekturprägende Epoche: Renaissance (1572)
Zustand des Schlosses: in Sanierung befindlich
Grundfläche des Schlosses: 3500 m²

zum Schloss gehören:
- Parkanlage

derzeitige Nutzung:
- Stadtverwaltung

Führungen auf Anfrage über Touristinformation der Sängerstadt Finsterwalde
(Telefon: 03531-717830)

Kontaktdaten

Schloss Finsterwalde
Schlossstraße 7/8
03238 Finsterwalde
E-Mail: info@finsterwalde.de
Web: www.finsterwalde.de
Telefon: 03531-7830
 
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de