Sie befinden sich hier: Presse / Pressemitteilungen
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 1°C
max 15°C
Stärke: 4Bft
aus Südwest
Regen20%

Pressemitteilungen

Die Pressemitteilungen der Reiseregion Elbe-Elster-Land haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Von A wie Auszeichnung neuer Qualitätsbetriebe bis Z wie Zertifizierung eines Prädikatfernweges - unsere Pressemeldungen enthalten alle für Sie wichtigen Informationen, stets aktuell und auf den Punkt gebracht. Lässt sich Ihre gewünschte Information unter der Rubrik Aktuelle Pressemitteilungen nicht finden, werfen Sie auch einen Blick in unsere Allgemeinen Pressetexte.

Wenn Sie regelmäßig auf dem neuesten Stand zum Elbe-Elster-Land sein wollen, nehmen wir Sie gern in unserem Presseverteiler auf.

aktuelle-news
1 von 15next
Gipfeltreffen mit Luther(pass) am 30.04.2017 - Anradeln 2017 - 0ffizieller Start der Radsaison in Brandenburg

Ganz im Süden des Landes Brandenburg startet die  Radsaison 2017 mit einem besonderen Erlebnis. Dort wo man im Land Brandenburg tatsächlich dem Himmel am nächsten ist, am Heidebergturm in Gröden,  findet am 30. April ein Radfahrertreffen statt. Gleich an mehreren Orten starten Radwanderführer, um ab 11:30 Uhr am Heidebergturm einzutreffen, wo es eine Überraschung gibt.

> weitere Informationen
Lutherstübchen neben St. Marienkirche in Herzberg eröffnet

Aus der tollen Initiative, in Herzberg einige leider leerstehende Schaufenster mittelalterlich zu gestalten, wurde die Idee geboren, eine Lutherstube mit einer kleinen Ausstellung als touristische Besucherstätte einzurichten. Und das, passend wenige Meter neben dem ehemaligen Gebäude des Melanchthon-Gymnasiums und der St. Marienkirche der Kreisstadt. Im Haus der Lindemanns in der Rosa-Luxemburg-Str. 1 gab es am 6. April schon einmal den Kaffeegenuss von Andreas Bintig, Inhaber der „Kleinen Kaffeerösterei“ Herzberg.

> weitere Informationen
Ausstellung "Reformation begreifen" im Museum Bad Liebenwerda 13.04 - 31.10.2017

Die Durchsetzung des neuen Glaubens war kein spielerisches Ringen - wie im Reiterkampf der Kinder auf den Straßen - sondern ein mit allen Mitteln geführter Kampf um Pfründe und Einlass. Das Land zwischen Elbe und Elster gehörte 1517 zum ernestinischen Kurfürstentum Sachsens, dem Mutterland der Reformation. 

> weitere Informationen
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Markt 20 | 04924 Bad Liebenwerda | Tel.: 035341/30652 | Fax: 035341/12672 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de