Radtour - Apfel(ver)führung

Erlebnisse rund um den Apfel erwarten Sie entlang der ca. 65 km langen Apfelroute. Der Apfel steht auch nach Jahrtausenden für die Versuchung und Verführung. Auch Fruchtbarkeit und Zufriedenheit werden durch den Apfel im Traum symbolisiert. Ein Apfel in Rot und Grün steht für Lebenskraft. Nur Rot steht für die Liebe. Eva, der Apfel und der sündige Reiz des Verbotenen. Dies und viele mehr wird dem Apfel zugeschrieben. Was aber noch: er ist lecker, sehr gesund, einheimisch und regional, vielseitig und immer frisch zu haben. Auf dieser wissenswerten Tour erleben Sie nicht nur die Schönheit der Natur in der Region. Sie erfahren Interessantes über den Anbau alter und neuer Sorten, deren Verarbeitung und leckere Kostproben.

Angebotsnummer: 4
Mehrtagesangebot

Angebotszeitraum
Von 01. Mai bis 30. September

Anmeldung
Voranmeldung ist immer notwendig

Dauer
1 Übernachtung

Preise in EUR
Gesamtpreis p.P. mit Führung in einer Pension: 122,00 EUR

ohne Führung (individuell) 75,00 EUR p.P. Pension, EZ-Z p.P. u. Tag: 7,00 EUR

Leistungen
1x Ü/F im DZ p/P, Pension
1x Mittagessen beim Apfelgenusswirt im Parkschlößchen in Maasdorf
1x Abendessen mit regionaltypischen Gerichten in der Gaststätte „Zum goldenen Löwen“ in Hohenleipisch
1x Erlebnisführung im Elster-Natoureum in Maasdorf
1x Führung Pomologischer Schau- und Lehrgarten in Döllingen

Teilnehmerzahl
min. 2
max. unbegrenzt

Kontakt
Touristinformation Bad Liebenwerda
Roßmarkt 12
04924 Bad Liebenwerda
Tel. 035341 6280
www.bad-liebenwerda.de

Sonstiges/ Zusatzangebote/ Hinweise
Es werden auch geführte Touren zum Blütenfest am 1. Mai und zum Apfeltag Ende September angeboten (Kosten: 122,00 € pro Person).
Die Tour kann auch individuell gefahren werden, Fahrradvermietung möglich

Buchungsanfrage-Formular


Teilnehmeranzahl

Kontakt
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de