Mit Rad und Kanu zur alten Louise

Die 35 km lange Tour führt entlang der Schwarzen Elster über Felder, durch Wälder und auf ausgebauten Radwanderwegen durch eine ruhige und flache Landschaft.
Wir haben für Sie einen GPS-Track hinterlegt.

  • Alles aufklappen
  •  + Tourbeschreibung

    Auf dieser Radtour können auch die Armmuskeln trainiert werden. Denn gleich in der Umgebung der Kurstadt Bad Liebenwerda kann eine Kanupartie auf der Schwarzen Elster unternommen werden. Bootsverleiher in Bad Liebenwerda und Neumühl übernehmen nach Absprache den Transport der Räder z.B. bis ins kleine Dorf München. Beim Paddeln muss niemand eine Überanstrengung fürchten, denn die Strecke führt stromabwärts.

    Und wem das Paddeln doch zu anstrengend ist, der setzt sich im Kleinen Spreewald in Wahrenbrück in einen großen Kahn und lässt sich durch eine bezaubernde Landschaft staken. Auf jeden Fall wächst nach beiden Erkundungen die Lust aufs weitere Radeln durch eine schöne Landschaft. Orte wie Bad Liebenwerda mit der Lausitztherme Wonnemar, Wahrenbrück mit der historischen Mühle und Tröbitz mit einem Freibad warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
    Etwas ganz besonderes auf der Tour ist der Rothsteiner Felsen. Der sichtbare Felsen ist nur die Spitze eines unterirdischen Gebirgszuges, dessen Ausläufer u.a. bis nach Torgau verlaufen. Der Rothsteiner Felsen ist ein geologisches Naturdenkmal und in dieser Zusammensetzung gibt es das Gestein nur noch dreimal - im Yellowstone-Nationalpark, in Neuseeland und auf Island.

    Streckenführung/ Stationen
    Bad Liebenwerda (Museum, Lubwartturm, Naturparkhaus, Lausitztherme Wonnemar, Streichelgehege) - Neumühl (Hochpolgenerator)  - Wahrenbrück (Kleiner Spreewald, Historische Mühle) - Freibad Tröbitz - Domsdorf (Brikettfabrik „Louise“) - Rothsteiner Felsen - Maasdorf (Elster-Natoureum, Biber-Lehrpfad) - Bad Liebenwerda

    Natur am Wegesrand
    Niederung der Schwarzen Elster, Kleiner Spreewald, Altbergbaugebiet bei Domsdorf, Maasdorfer Teiche

  •  + Kartenansicht & GPS-Track

    Wir haben die Tour als GPS-Track hinterlegt.  Sie können sich den Streckenverlauf der Kahn, Kanu und Kohle-Tour unter folgendem Link in der Karte ansehen.

    Karte "Kahn, Kanu & Kohle"

    Zusätzlich stellen wir Ihnen einen GPS-Track des Weges zur Verfügung. Laden Sie sich den Streckenverlauf herunter und übertragen Sie die Tour in Ihr GPS-Gerät.

  •  + Weitere Auskünfte

    Länge: 35 km
    Bahnanbindung: in Bad Liebenwerda
    Wegbeschaffenheit: asphaltierte Radwege, ebenes Gelände
    Ausschilderung: Tour ist nicht ausgeschildert
    Erlebnisprofil: Industriedenkmale und das Flussufer der Schwarzen Elster

    Weitere Infos zur Anreise erhalten Sie unter www.vbbonline.de

    Kartenempfehlung
    Freizeitkarte, Landesvermessungsamt Brandenburg, Maßstab: 1:50.000, Preis 6,00 Euro, Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft, ISBN 3-7490-4090-2

  •  + Unser Kindertipp

    Das Elster-Natoureum in Maasdorf bietet besonders für Kinder interessante Angebote.
    Mit einer Garteneisenbahn erkundet ihr den Erlebnisgarten und in der Innenausstellung forscht ihr auf den Spuren des Bibers.

  •  + Kontaktdaten

    Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.
    Markt 20, 04924 Bad Liebenwerda
    Tel. 035341 30652
    Fax: 035341 12672
    info@elbe-elster-land.de
    www.elbe-elster-land.de

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Markt 20 | 04924 Bad Liebenwerda | Tel.: 035341/30652 | Fax: 035341/12672 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de