Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

bedeckt

bedeckt

Heute Wind | Regen
min 15°C
max 23°C
Stärke: 3Bft
aus West
Regen40%

Familienzeit im Elbe-Elster-Land

Familienzeit in Elbe-Elster, Foto TMB_Nimke

Um Schatzkarten stritten sich früher Piraten. Manchmal wurden sie auf einsamen Inseln vergraben. Oder sie kamen in einer Flaschenpost über das Meer. Diese Schatzkarte nicht! Sie kommt mit der Post, ist ordentlich gefaltet und liegt gut aufbewahrt in einer postkartengroßen Box. Kulturschatzsucher steht in großen Buchstaben drauf. Auf der (Kultur-) Schatzkarte sind über 30 spannende Orte eingezeichnet, die heute Geschichte(n) von gestern erzählen, von großen Maschinen, Schlössern und Menschen, die hier lebten. Paul muss seine Eltern Kathrin und Rico gar nicht überreden, gemeinsam die Expedition nach Elbe-Elster, im Süden Brandenburgs, in Angriff zu nehmen. 
(Foto: ©TMB-Fotoarchiv/Julia Nimke)


Den Image-Film zur Familientour könnt ihr hier ansehen.

Picknickmomente

Ob nun das kleine Lunchpaket für die ganze Familie oder der liebevoll gefüllte Picknickkorb mit Decke - Geniessen Sie Picknickmomente in Elbe-Elster.

Elbe-Elster RadKulTour

Die Elbe-Elster RadKulTour 2021 Industriekultur hautnah erleben – Auf den Spuren von Kohle, Wind & Wasser

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
1 von 14next
Brandenburg führt 2G-Option für Veranstalter und Gastronomie ein

In Brandenburg können bestimmte Einrichtungen ab Donnerstag selbst bestimmen, ob sie auf Corona getestete Personen einlassen oder nicht. Das hat das Kabinett beschlossen. Zudem bekommt die Zahl der Klinik-Patienten mit Corona künftig mehr Gewicht.

> weitere Informationen
Picknickmomente im Spätsommer genießen

Auch im Spätsommer ist Elbe-Elster ein Ort für einzigartige Picknickmomente mit Schnappschussgarantie! Wohl nirgendwo sonst in Brandenburg finden sich so viele schöne und intime Picknickplätze, wie in unserer Region. Mit den nun online auf https://www.reegional.de/picknickmomente zur Verfügung stehenden Angeboten heißt es nur noch Picknickmoment wählen, Anbieter kontaktieren und dann einfach loswandern, sich aufs Rad schwingen oder mit dem Auto Land, Leute und Picknick genießen.

> weitere Informationen
veranstaltungen
1 von 50next
Die große Welt der Revue (25.09.2021)

Mit einem Konzert unter dem Motto "Die große Welt der Revue" am Samstag, den 25. September 2021 um 16:00 Uhr feiert das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und seine Gesangssolistin Alexandra Broneske (Mezzosopran) die Goldenen Zwanziger bis Vierziger Jahre, die bunte Kulissenwelt der Cabarets und Varietés im Logenhaus Finsterwalde.

Musikalische Geschichten voller Sehnsucht und Witz, von materieller Not und Liebeskummer erzählten u. a. Komponisten wie Theo Mackeben, Friedrich Hollaender, John Kander und Peter Kreuder mit Charleston, Tango und Foxtrott.

Das Eberswalder Ensemble unter Leitung von Urs-Michael Theus sorgt mit Stücken wie "Nur nicht aus Liebe weinen", "Für eine Nacht voller Seligkeit" und einem Medley aus Paul Abrahams Operette "Die Blume von Hawaii" für einen schwungvollen Konzertnachmittag.

- Änderungen vorbehalten –

Eintritt: 18,70 Euro inkl. VVK-Gebühr

Karten und weitere Informationen unter:
Tourist-Information Finsterwalde Tel. (0 35 31) 71 78 30
Ticketportal: www.Reservix.de

Tickets

> weitere Informationen
23. Internationalen Puppentheaterfestivals - Lange Nacht des Puppenspiels (25.09.2021)

Rahmenprogramm mit

- Die Vermessung der Welt

Gegen Ende des 18.Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, erprobt Gifte im Selbstversuch, zählt die Kopfläuse der Eingeborenen, kriecht in Erdlöcher und besteigt Vulkane.

Der andere, Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauss, der zu gerne zu Hause bleibt und sein Leben nicht ohne Frauen verbringen kann – er beweist auch im heimischen Göttingen, dass der Raum sich krümmt. Alt, berühmt und ein wenig sonderbar geworden, begegnen sich die beiden 1828 in Berlin.

- Herr Prokofjew dirigiert Peter und der Wolf – eine Improvisation

Es ist wieder einmal so weit. Der Konzertsaal verdunkelt sich, ein letztes Räuspern aus den Zuschauerreihen, das Orchester ist bereit, "Maestro Prokofjew höchstselbst" hebt den Dirigentenstab - aber heute fehlt ein Puppenspieler...

Vorreservierung unter 03535 465105 dringend erforderlich.
Erwachsene 12,00 Euro
Ermäßigt (Schüler/Studenten) mit gültigem Nachweis 8,00 Euro

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de