Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 2°C
max 12°C
Stärke: 2Bft
aus Süd
Regen20%

1. Elbe-Elster Tourismusforum

Tourismusforum, Logo: Christian Becker

Liebe touristische Partner*innen, 
viel haben wir erreicht und neue Aufgaben erwarten uns bereits! Erhalten Sie von uns interessante Ein- und Ausblicke in die Tourismusbranche unserer Reiseregion beim ersten Elbe-Elster Tourismusforum am Mittwoch, 17. April 2024 im Refektorium am Schloss Doberlug. 

Weitere Informationen zum Programm sowie das Anmeldeformular erhaltet ihr hier.

Stadtspaziergänge

Historische Stadtspaziergänge laden ein, das kleinstädtische Leben kennen zu lernen.

Industriekultur erleben

Zwei herausragende, nicht zu übersehende Orte der Industriekultur zeugen vom einstigen Braunkohletagebau in Elbe-Elster.  

Natur genießen

Purpurn blühende Heide, sagenhafte Moorlandschaften oder romantische Streuobstwiesen lassen sich per Rad oder zu Fuß erkunden.
aktuelle-news
1 von 18next
Neujahrskonzert zum Landkreisjubiläum in der Kurstadt

Mit einem Neujahrskonzert feiert der Landkreis gleich zu Beginn des neuen Jahres 2024 noch einmal seinen 30. Geburtstag. Den Konzerthöhepunkt am 21. Januar um 16.00 Uhr in der Nikolaikirche in Bad Liebenwerda bestreitet das Sinfonische Blasorchester der Kreismusik- und Kunstschule Gebrüder Graun (KMKS) unter der Leitung von Diplommusikpädagoge Andreas Bergener gemeinsam mit dem von Patrick Schülzke M.A. geleiteten Pop-Chor der KMKS. 

> weitere Informationen
Museum Schloss Doberlug feiert den Valentinstag mit einer turbulenten Liebesgeschichte nach

Die neue Bühne Senftenberg gastiert am 18. Februar um 18.00 Uhr auf Einladung des Museums Schloss Doberlug im Refektorium am Schloss und präsentiert mit „Eine Sommernacht“ eine turbulente Liebesgeschichte.

> weitere Informationen
veranstaltungen
1 von 51next
Kabarett Hasch mich, ich bin der Frühling ... (25.02.2024)

ACADEMIXER Hasch mich, ich bin der Frühling ... 2024

Alles neu macht der Mai? Vielleicht… Aber die academixer machen alles neuer! Unsere Lieblingsnummern aus den letzten 15 Jahren aufgehübscht, frisch gestrichen und zu neuen Blüten getrieben.
Hier trifft die Winterbirne auf den Adamsapfel, das Veilchen blüht, und alle Vögel sind mit da.
Familie Grützke hat sich eingerichtet. Die Betten sind gemacht im gerade neu erstandenen smarten Gartenhäuschen in der Kleingartenkolonie "Waldidyll". Die Hecke ist geschnitten und die Tomaten sind ausgegeizt.
Die Urlaubsplanung läuft auf Hochtouren.
Auf nach Borneo! Natürlich mit dem Flugzeug.
Mit der Deutschen Bahn würde zu lange dauern… Endlich mal andere Affen sehen, als die an der Arbeit… Opa und Sohnemann bleiben zu Hause.
Beide sind eindeutig zu alt für einen gemeinsamen Familienurlaub. Und die Nachbarn?
Die sollen gefälligst den Rasen mähen und die Klappe halten! Vor allem Horst!!! Viel mehr als ein "The Best Of"!

VVK: 25€
AK: 28€

Tickets

> weitere Informationen
Feuer & Eis in Falkenberg/Elster (02.03.2024)

Feuer & Eis mit dem Jugendblasorchester Falkenberg e.V.
Auf dem Marktplatz in Falkenberg/Elster
Beginn: 17 Uhr

Tickets

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Merkzettel
Speichern Sie Seiten auf Ihrer Merkliste.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.