Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig_n

wolkig_n

Heute Wind | Regen
min 1°C
max 8°C
Stärke: 3Bft
aus Südost
Regen20%

Vital und Gesund im Elbe-Elster-Land

(Bild: 1/3)
Bad Liebenwerda ist eine Stadt zum Wohlfühlen. Der staatlich anerkannte Ort mit Peloidkurbetrieb, die gute Luft und die schöne Landschaft der Niederlausitzer Heidelandschaft, bieten Besuchern viele Möglichkeiten sich zu erholen.

In der Kurstadt werden dem gesundheitsbewussten Gast, Kurenden oder Touristen die besten Voraussetzungen geboten, um sich aktiv zu erholen und zu entspannen. 1993 wurde die neue Fontana-Klinik im Herzen der Stadt errichtet. Das Epikur "Zentrum für Gesundheit“ und die Lausitztherme Wonnemar fügen sich nahtlos in das gesundheitsbewusste Bild der Stadt mit ein und bereichern die Präventions- und Erholungsangebote.

Wer ein bisschen Höhenluft schnuppern will, sollte noch den Bergfried "Lubwart" besteigen, der die Existenz einer vormals mittelalterlichen Burg verrät und einen wunderschönen Blick über die Stadt bietet.

Lohnenswert sind auch ein Besuch des Kreismuseums mit seiner Marionettensammlung, das Naturparkhaus sowie ein Abstecher zum Marktplatz mit der Kirche St. Nikolai, der Richtstätte und dem Rathaus.

weiter lesen und kommentieren »

(Bild: 1/3)
Die Lausitztherme Wonnemar in Bad Liebenwerda hat für jeden etwas zu bieten: Im Sport- und Erlebnisbad sorgen karibisches Wellenbecken, Rutschentower, Lazy River und Whirlpool für Abwechslung. Das Erlebnisaußenbecken mit Strömungskanal ist ganzjährig geöffnet und die großzügig angelegten Liegewiesen rund um das Bad laden zum Verweilen ein.
Für Entspannung sorgt das Mineral- und Dampfforum mit Thalassobecken, Soleaußenbecken, Kneipp-Becken, Dampfbad oder der Sole-Inhalationsstollen. Zum Wellnessbereich gehören unter anderem ein orientalisches Bewegungsbecken, der Lichttherapieraum "Sonne des Orients“, Massageräume, eine Ganzkörpertherapie, ein türkisches Hamam-Bad und ein Rasul-Bad.
Spaß und Abenteuer erleben die Kleinen in der separaten Wonni-Kinder-Welt mit Felsengrotte, Kinderwellenbecken und Rutsche. 

weiter lesen und kommentieren »


Die MEDIAN Fontana-Klinik Bad Liebenwerda ist eine Rehabilitationseinrichtung für Erkrankungen des Muskulo-Skelettalen-Systems. Eingebettet in die „Niederlausitzer Heidelandschaft“ bietet sie ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Rehabilitation. Die Klinik wurde 1993 wurde in Tradition des seit 1905 bestehenden Eisenmoorbades in einem großen Parkgelände in der Kurstadt Bad Liebenwerda im südlichen Brandenburg erbaut.

Als Fachklinik für Orthopädie und Rheumatologie verfügt die Klinik über moderne Einrichtungen zur komplexen und ganzheitlichen Behandlung und Rehabilitation/Anschlussheilbehandlung bei chronischen Erkrankungen des Bewegungssystems sowie nach orthopädischen, traumatologischen oder sonstigen Operationen.

Behandlungsschwerpunkte:

​Orthopädische Rehabilitation
Rheumatologische Rehabilitation
Anschlussheilbehandlungen (AHB)
Orthopädisch-geriatrische Rehabilitation
Spezialklinische Behandlung rheumatischer Krankheiten


Für die Kurpatienten stehen über 200 moderne und komfortable Einzelzimmer mit Balkon, Fernseher, Telefon, Kühlschrank und Safe bereit die zum Teil behindertengerecht und barrierefrei sind.


weiter lesen und kommentieren »

Das Epikur ist eine in Deutschland bisher einzigartige medizinische Einrichtung und bietet unterschiedlichste Gesundheitsleistungen für jedes Alter unter einem Dach an. Kompetente fachärztliche, therapeutische und kosmetische Beratung und Behandlung gewährleisten optimale Gesundheitsfürsorge.

Heilen durch Bewegung, Bildung und Ernährung: „...Glück bedeutet mit einfachsten Mitteln weder Schmerz im Körper noch Erschütterung in der Seele zu empfinden...“

Überzeugt vom einfachen Ansatz des griechischen Philosophen und Namensgebers Epikuros steht das Zentrum für Gesundheit auf den drei wichtigsten Säulen des Wohlbefindens – Bewegung, Bildung und Ernährung. Das Ziel des Zentrums ist es, in diesen Bereichen mit qualitativ hochwertigen patientenorientierten Angeboten die größtmögliche Hilfe zur Selbsthilfe für die Besucher des Hauses zu ermöglichen. Dabei bewegt sich Epikur ausschließlich ambulant präventiv, kurativ und rehabilitativ und versteht sich als „Gesundheitslotse“ zum individuellen Wohlbefinden.

Das Epikur-Zentrum für Gesundheit bietet:


Krankengymnastik / Physiotherapie
Medizinische Trainingstherapie
Sporttherapie mit Leistungscheck
Lichttherapie, Infrarot-A Therapie, UV-A Therapie
Ergotherapie
Medizinische Fußpflege (Podologie)
Medizinische Kosmetik
Rheuma-Poliklinik mit rheumatologischer Facharztpraxis Dr. Engel
Ambulante Rehabilitation Sucht – Ex-Selbsthilfegruppe und Angehörigengruppe
Sanitätshaus und Orthopädietechnik Kröger
Kooperation mit der Löwen-Apotheke



Das Spektrum der individuellen therapeutischen Leistungen als Kassenleistung auf Rezept oder als Selbstzahlerangebot wird durch krankheitsspezifische Patientenschulungen, Vorträge der Epikur-Gesundheitsakademie und zahlreiche Präventionskurse ergänzt.

weiter lesen und kommentieren »

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de