Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig_n

wolkig_n

Heute Wind | Regen
min 13°C
max 26°C
Stärke: 2Bft
aus Ost
Regen20%

Wahrenbrück

An den Ufern der Kleinen und der Schwarzen Elster liegt das Städtchen Wahrenbrück. 1199 erstmals urkundlich erwähnt, bekam Wahrenbrück 1202 das Stadtrecht verliehen. Die Kirche mit ihrem Turm in doppeltübersetzter Zwiebelform, das Heimatmuseum, der neu gestaltete Graunplatz mit der ehemaligen Brauerei und das Carl Heinrich Graundenkmal, prägen das Stadtbild von Wahrenbrück. Der berühmte Komponist und Mitbegründer der heutigen Staatsoper Berlin, Carl Heinrich Graun, wurde 1704 in Wahrenbrück als Sohn eines Steuereinnehmers geboren.  Vorbei an der Postmeilensäule von 1730 und der historischen Mühle, führt der Weg direkt zum „Kleiner Spreewald“. Bei einer Kahnpartie auf den weitverzweigten Armen der Kleinen Elster finden die Besucher Entspannung und Erholung. Wer selbst paddeln will, kann dies per Kanu oder Schlauchboot tun.

Sehenswürdigkeiten:
Evangelische Stadtpfarrkirche
Graundenkmal
Graunplatz
Heimatmuseum mit Graun-Zimmer
Historische Mühle
Kleiner Spreewald
Park mit Tiergehege
Postmeilensäule

Ferienangebot
Montag bis Freitag 8 – 12 Uhr
Schnupperbesuch am Museumshof Wahrenbrück
Historisches von Landwirtschaft + Tierarzt
Historische Werkstatt
Historischer Wasch- und Bügelraum
Filmplakatausstellung

Erwachsene   1,00 €
Kinder           frei

Der Museumshof ist barrierefrei über den hinteren Eingang an der Friedensstraße erreichbar.

Vorschläge für Aktivitäten:
Angeln, Spreewaldkahn fahren, Paddeln, Radfahren auf der „Kohle-Wind & Wasser-Tour“ oder dem „Schwarze-Elster-Radweg“, Reiten, Wandern

Informationen:
Touristinformation
Stadt Uebigau-Wahrenbrück
Markt 11, 04938 Uebigau
Tel.: 035341 61614, Fax: 035341 61641
info@uebigau-wahrenbrueck.de
www.uebigau-wahrenbrueck.de/

 
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de