Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

regen

regen

Heute Wind | Regen
min 8°C
max 12°C
Stärke: 4Bft
aus West
Regen90%

15.01.2024

Neujahrskonzert zum Landkreisjubiläum in der Kurstadt

Mit einem Neujahrskonzert feiert der Landkreis gleich zu Beginn des neuen Jahres 2024 noch einmal seinen 30. Geburtstag. Den Konzerthöhepunkt am 21. Januar um 16.00 Uhr in der Nikolaikirche in Bad Liebenwerda bestreitet das Sinfonische Blasorchester der Kreismusik- und Kunstschule Gebrüder Graun (KMKS) unter der Leitung von Diplommusikpädagoge Andreas Bergener gemeinsam mit dem von Patrick Schülzke M.A. geleiteten Pop-Chor der KMKS. Der Eintritt ist frei.

In dem 80-minütigen Programm werden bekannte Werke in ganz besonderen Arrangements präsentiert. Das Publikum wird auf eine musikalische Zeitreise durch die vergangenen Dekaden mitgenommen. Neben orchestralen Werken wie „Into the Joy of Spring“ kann sich das Publikum am 21. Januar auf tolle Bearbeitungen von Filmmusiken freuen. Es stehen Werke aus Karl-May-Filmen genauso auf dem Programm wie Musiken aus dem James-Bond-Film „Goldfinger“. So soll in gewohnter Qualität mit dem „guten Ton“ im Landkreis Elbe-Elster das neue Jahr 2024 begrüßt werden.

„30 Jahre Landkreis Elbe-Elster – diese Zeitspanne bedeutet für die heutige Kreismusik- und Kunstschule Gebrüder Graun drei Jahrzehnte gezielte Förderung und Unterstützung in Trägerschaft unseres Landkreises, in dem die Bedeutung von kultureller Bildung immer einen besonderen und wichtigen Platz eingenommen hat und weiter einnimmt. Der Landkreis Elbe-Elster bekennt sich nicht nur dazu, er stellt auch immer wieder neue Möglichkeiten für seine Schülerinnen und Schüler zur Verfügung, sich unabhängig vom Alter und jenseits des Alltags der Musik und seit 2023 auch der Kunst zu öffnen“, sagte Landrat Christian Jaschinski.

Das Sinfonische Blasorchester und der Pop-Chor hatten bereits mit großem Erfolg das Eröffnungskonzert zum Brandenburg-Tag im September vergangenen Jahres in Finsterwalde bestritten und sich zuletzt auch mit zwei ausverkauften Weihnachtskonzerten in die Herzen des Publikums gespielt.

Die beiden Ensembleleiter Andreas Bergener und Patrick Schülzke stehen repräsentativ für die Entwicklung und das Selbstverständnis der musischen Bildung im Landkreis Elbe-Elster.

Andreas Bergener studierte Trompete und Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Dresden „Carl Maria von Weber“. Er genießt über die Region hinaus auch mit seinen „Sonnewalder Schlossbergmusikanten“ einen hohen Bekanntheitsgrad. Andreas Bergener hat in den bereits 35 Jahren seines Wirkens die hohe musikalische Qualität der kulturellen Bildung maßgeblich geformt.

Patrick Schülzke erhielt seine erste Gesangsausbildung beim heutigen Schulleiter Diplommusikpädagoge Chris Poller an der Musikschule im Landkreis Elbe-Elster. Er studierte im Anschluss an der BTU Cottbus-Senftenberg Musikpädagogik und an der Leipziger Universität Musikwissenschaften. Mit seinen Bands „Kompott deluxe“ und „Duo Kompott“ ist er aus der hiesigen Musikszene nicht mehr wegzudenken.

Das Neujahrskonzert startet am 21. Januar 2024 in der St. Nikolai Kirche in Bad Liebenwerda um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird darum gebeten, dass sich Interessierte unter https://lkee.de/Neujahrskonzert2024 online bis zum 18. Januar 2024 für das Konzert anmelden. Alternativ ist auch eine telefonische Anmeldung unter 03531-7176200 möglich. 

Foto KMKS Chris Poller: Das Sinfonische Blasorchester und der Pop-Chor beim Eröffnungskonzert zum Brandenburg-Tag im September vergangenen Jahres in Finsterwalde.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Merkzettel
Speichern Sie Seiten auf Ihrer Merkliste.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.