11.03.2018 , 10:30 Uhr

Herzberg: "Die Geschichte der traurigen Sonne"


Die Geschichte der traurigen Sonne; Foto: Planetarium Herzberg

Die "Geschichte der traurigen Sonne" können Familien mit Kindern ab 5 Jahren am Sonntag, dem 11. März um 10.30 Uhr erleben. Larissa, ein neugieriges Mädchen, bekommt von ihrer Mutti eine Gute- Nacht -Geschichte erzählt. Wie das Planetensystem entstanden ist, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt hat und welche Bedeutung dem Umweltschutz zukommt, sind der Inhalt dieses lustigen und lehrreichen Programms.

In allen Veranstaltungen erstrahlt der aktuelle Sternenhimmel über den Besuchern und wird auch altersgerecht erklärt.

Veranstaltungsort: Planetarium Herzberg
Veranstalter: Planetarium Herzberg
Lugstraße 3
04916 Herzberg
Tel: +49353570057
E-Mail: Planetarium.Herzberg@t-online.de
Web: http://www.herzberger-sternfreunde-ev.de/
Kontakt:
Tel: +49353570057
E-Mail: Planetarium.Herzberg@t-online.de
Web: http://www.herzberger-sternfreunde-ev.de/" target="_blank" title="http://www.herzberger-sternfreunde-ev.de/" tabindex="92">http://www.herzberger-sternfreunde-ev.de/

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!
Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de