Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 16°C
max 28°C
Stärke: 2Bft
aus West
Regen20%

10.02.2019 bis 17.03.2019 , 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Spurensuche. Fotografien von Petra und Burghard Schade


Kloster Mühlberg, Foto: Petra und Burghard Schade

Ein Unwetter braut sich zusammen, jeden Augenblick scheint es loszubrechen. Doch der Reformator weicht keinen Schritt zurück und reckt sich dem scheinbar Übermächtigen entgegen. Erfolgreich, wie wir 501 Jahre nach dem Thesenanschlag zu Wittenberg wissen.

Dies beschreibt nur eines von etwa über 30 Schwarz-Weiß-Fotos, das die freie Malerin und Grafikerin Petra Schade und ihr Mann, der Fotograf Burkhard Schade, bis zum 17. März im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde zeigen. Das Luther-Motiv ist in Bad Liebenwerda entstanden. Selbst Ortskundige müssen bei jedem Foto oft zweimal hinschauen, um zu erraten, wo die beiden Künstler in Elbe-Elster auf Motivsuche gewesen sind. Es ist der besondere Blickwinkel, den kaum ein Kirchenbetrachter und -besucher sofort findet. Angeregt von der Kleinen Galerie in Elsterwerda, ist Petra und Burkhard Schade damit eine ganz eigene Sicht auf die Reformations- und Kirchenlandschaft an Elbe und Elster gelungen.

Veranstaltungsort: Sänger- und Kaufmannsmuseum
Lange Straße 6/8
03238 Finsterwalde
Tel: +49 (0)3531 30783
Web: www.museumsverbund-lkee.de
Kontakt:
Tel: +49 (0)3531 30783

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!
Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de