Kultur im Elbe-Elster-Land

Genießen Sie jenseits der ausgetretenen Touristenpfade und fernab der pulsierenden Großstadtatmosphäre den idyllischen Landstrich zuwischen den Flüssen Elbe und Schwarzer Elster bei der 48 Stunden Elbe-Elster vom 20. - 21.07.2019 ab Bahnhof Elsterwerda.
Der besondere Reiz des Elbe-Elster-Landes spiegelt sich in der Mischung aus Natur und Geschichte wieder. Neben schmucken Dörfern und Städten mit historischen Stadtkernen gibt es Kirchen und Klöster oder Schlösser und Gärten sowie Industriekultur zu erkunden. In Kirchen, vor historischen Kulissen oder in und auf Industriedenkmalen haben Veranstaltungen ihren ganz eigenen Zauber. Zahlreiche Museen, aber auch kulturelle Veranstaltungen belegen eine  jahrhundertealte Kulturgeschichte mit reichem Brauchtum und gelebter Tradition.

KulturReise Elbe-Elster 2019

Wanderungen zwischen Fontane, Fernweh und Vertrautem - Konzerte, Lesungen, Austellungen, Führungen
In der neuen Broschüre KulturZeit Elbe-Elster finden Sie alle kulturellen Termine des laufenden Jahres.

Dauerausstellung im Museum Mühlberg 1547 - Reformationsgeschichte

Die Schlacht bei Mühlberg am 24. April 1547 steht im Fokus der Dauerausstellung im Museum in Mühlberg/Elbe. An der Seite des Kaiser Karls V. und seines Bruders Ferdinand I., römisch-deutscher König und König von Böhmen, kämpften Spanier, ungarische Husaren, Italiener, Neapolitaner und deutsche Landsknechte. Nach dem Sieg über die rebellischen protestantischen Reichsfürsten befand sich Karl V. auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Veranstaltungen

Von großen Veranstaltungen, wie dem Internationalen Puppentheaterfestival, bis hin zu Konzerten in kleinen Dorfkirchen bietet das Elbe-Elster-Land ein vielfältiges Angebot. Sicher ist auch für Sie das Richtige dabei.

Ausflugsplanung

Mit Hilfe unserer Karte können Sie sich einen Überblick über das Elbe-Elster-Land verschaffen und sich genau über die Lage von Museen, Klöstern oder Schlösser und Parks informieren. Die Karte bietet Ihnen aber auch Informationen über Radwege, Industriemuseen oder Touristinformationen. So können Sie Ihren Ausflug oder Veranstaltungsbesuch ganz einfach planen.

Angebote für Tages- und Mehrtagestouren

Ob Stadtführungen in historischen Städten mit Gasteführern in Kostümen oder interessante Museumsbesuche mit kundigen Führern - zahlreiche Tagesangebote können Sie in Vorbereitung Ihrer Reise in das Elbe-Elster-Land planen.

veranstaltungen
prev3 von 48next
15. Historische Nacht in Uebigau (15.08.2020)

Zum 15. Jubiläum des Festes starten wir bereits 15 Uhr mit einem Familienprogramm.
Es erwarten Sie Salut-Schüsse, die Kutsch-Einfahrt der Gräfin Anna- Start: Schloss mit gewandetem Gefolge (Gäste), Jurte des ASB Spielmobil, Armbrust-Schießen, Schwertkampf u.a. ritterliche Spiele für Kinder und Erwachsene, Kerzen ziehen, "Torgauer Geharnischtenverein", Temus Fugit, Spinnerinnen am Spinnrad, Steinmetz, Sensen Dengeln, Spenglerei, Buchbinder u.a. Darüber hinaus Pony-Reiten , Posaunenchor, Männerchor "Vielharmoniker" und alle anwesenden Gäste stimmen gemeinsam ein zum traditionellen Brunnenlied.

18-20 Uhr: offener Museumshof : altes Handwerk, "Waschtag", Bogenschießen, Nußrutsche, Klemmkuchen backen, Met u.a.

ab 18 Uhr: mittelalterliche Spielmannskunst mit "OHRENPEYN"
kleine Modenschau der gewandeten Gäste,
Feuershow

ca. 22 Uhr: Disco mit DJ Tosca

ca. 2 Uhr: Nachtwächter ruft Nachtruhe aus

3,00 Euro; Gewandete 2,00 Euro
Eintritt frei für Kinder bis Schwertmaß (12 J.)

> weitere Informationen
RangerTour: Nacht-Schwärmer (15.08.2020)

Lange Naturwacht-Nacht: Wanderung durch das NSG "Alte Röder" - Prieschka
Anlässlich der Langen Naturwacht-Nacht laden wir Sie zu einer Nachtwanderung für die ganze Familie ein. Viele Tiere werden erst richtig aktiv, wenn für die anderen der Tag zu Ende geht. Auf leisen Sohlen begeben wir uns auf Entdeckungsreise zu den Wesen der Nacht und lernen mit Spiel und Spannung Eule, Biber, Fledermaus & Co. kennen.
Treff: 21.30 Uhr in Prieschka
(genauer Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben)
Erleben: 2 stündige Wanderung (ca. 5 km)
Ranger: Nadja Poser
Anmeldung: bis Donnerstag, 13.08.2020
Teilnehmer: 5-20 Personen
Kontakt: 035341/10192 oder heidelandschaft@naturwacht.de

Spenden erwünscht

> weitere Informationen
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de