Elbe-Elster Schlössernacht 05.09.2020

Die zahlreichen Schlösser des Elbe-Elster-Landes bilden eine beeindruckende Erinnerungs- und Kulturlandschaft. Auf dieses architektonische Erbe aufmerksam macht die Elbe-Elster-Schlössernacht, bei der am 5. September ab 15.00 Uhr sechs Schlösser mit zahlreichen Aktionen locken.
In den historischen Gemäuern mit einer oft über Jahrhunderte zurück reichende Geschichte erwarten die Besucher dramatische Nachstellungen historischer Szenen, Konzerte, Kinovorführungen, Lesungen und Vorträge.

Schloss Doberlug
Sächsisches Brandenburg und Tafelkultur des preußischen Adels im Museum geführt und individuell entdecken. Höfische Fechtkünste mit den Theaterfechtern aus Glashütte/Sachsen. Familienführungen und Mitmachangeboten im erlebnisREICH Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Ab 15:00 Uhr Sammeltassen-Kaffeetafel.

Info: Museum Schloss Doberlug, Schlossplatz 1,
03253 Doberlug-Kirchhain,
T. 035322 688520
www.museumsverbund-lkee.de

Schloss Finsterwalde
Ab 20.00 Uhr Open-Air Kino "Go Trabi Go 2" im Schlosshof, ab 19:00 Uhr mit Autogrammstunde mit Wolfgang Stumph. Popcorn und Getränke zum Kinoprogramm. Eintritt frei, aufgrund der beschränkten Platzanzahl bitte rechtzeitig kommen. Ab 16:00 Uhr Schlossführungen.

Info: Schloss Finsterwalde, Schlossstraße 7/8,
03238 Finsterwalde, T. 03531 783500
www.finsterwalde.de

Schloss Martinskirchen
Öffnung der Ausstellung lebensechter Puppen um 15.00 Uhr. Ab 15.00 Uhr Speisen und Getränke und Führungen zur Schlossgeschichte und -architektur bis 17.00 Uhr. Um 18.30 Uhr Konzert: Tobias Feldmann (Violine) und Boris Kusnezow (Klavier) spielen Kreisler, Paganini, Chopin, Gershwin und mehr im Park von Schloss Martinskirchen. Dies ist eine Veranstaltung der Brandenburgischen Festspiele. Tickets ab 26,30 Euro unter www.brandenburg-festspiele.de und www.reservix.de.

Info: Schloss Martinskirchen, Hauptstraße 54,
04895 Martinskirchen, T. 01522 7550460,
www.fv-schloss-martinskirchen.de

Schloss Sallgast
Eröffnung ab 15:00 Uhr durch den Amtsdirektor. 16/17/18:00 Uhr Schlossführungen mit Wolfgang Bauer. 16:00 Uhr Märchentant für Kinder „Die Prinzessin auf der Erbse“. 16:00 bis 19:00 Uhr musikalische Untermalung durch verschiedene Künstler. 20:00 Uhr Theater mit der Neuen Bühne Senftenberg. Kinder dürfen ein gruseliges Kellergewöbe erforschen.

Info: Schloss & Park Sallgast, Parkstraße 4,
03238 Sallgast, T. 01590 6154528
www.elbe-elster-land.de

Schloss Sonnewalde
Ab 15.30 Uhr unterschiedliche Führungen übers Schlossgelände, durch den Park und zum Planetenweg. Die neue Ausstellung "Deutsches Geld im 20. Jahrhundert" ist besonders sehenswert. 

Info: Schloss Sonnewalde, Schlossstraße 21,
03249 Sonnewalde, Tel.035323 688708
www.museum-schlossareal-sonnewalde-ev.de

Schloss Uebigau
Um 14.00 Uhr ostalgische Open-Air-Kaffeetafel und Trompetenklänge vom Schlossturm. Danach Blasmusik von den Kremitz-Musikanten, ab 16:30 Uhr Guggenmusik mit den "Blitze-Blauen" aus Beilrode. Nach 19:00 Uhr Kerstin-Ott-Double. Ab 20:30 Uhr spielen „Black Bird“ im Schlosshof. Außerdem Turmführungen, Hüpfburg für Kinder, Kinderschminken, Deftiges vom Grill und Getränke.

Info: Schlossherberge Uebigau, Schlossstraße 9,
04938 Uebigau, T. 035365 8293,
www.schlossherberge.de

Weitere Programminformationen unter www.facebook.com/eeschloessernacht.

Bus-Touren zur Elbe-Elster Schlössernacht

Vier Bustouren bringen die Gäste zu den teilnehmenden Schlössern. So können die Besucher mehrere Schlösser erleben.

Bus 1: Bahnhof Finsterwalde – Finsterwalde Schloss – Sonnewalde Schloss – Sallgast Schloss
Bus 2: Bahnhof Doberlug – Doberlug Schloss – Sallgast Schloss – Finsterwalde Schloss
Bus 3: Bahnhof Bad Liebenwerda – Uebigau Schloss - Martinskirchen Schloss
Bus 4: Bahnhof Falkenberg – Martinskirchen Schloss – Uebigau Schloss

Flyer zum Download

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de