Elbe-Elster Schlössernacht 11.09.2021

Elbe-Elster hat eine reiche Schlösserlandschaft mit individueller und aufregender Geschichte. Tauchen Sie ein in
längst vergangene Zeiten und erleben Sie herrschaftliches Flair bei der Elbe-Elster Schlössernacht. Am 9. September locken ab etwa 15.00 Uhr sechs Schlösser mit zahlreichen musikalischen und Kultur-Aktionen. In den historischen Gemäuern mit einer oft über Jahrhunderte zurück reichenden Geschichte erwarten die Besucher dramatische Nachstellungen historischer Szenen, Konzerte und Kinovorführungen. Auch Familien werden mit kinderfreundlichen Angeboten herzlich angesprochen.

SCHLOSS GROCHWITZ
Aus den Trümmern des ehemaligen Barockschlosses entstand 1783 ein schlichter Neubau, welcher von der Familie von Palombini nach 1922 umfangreich erweitert wurde. In einem Teil des Schlossparks befindet sich der sehenswerte Tierpark von Grochwitz.

PROGRAMM
Ab 15 Uhr: Kaffee und Kuchen, Kunstaustellung, Kaffeehausmusik, Weinverkauf, Lesung, Führungen im Schloss. Ende ca. 21.30 Uhr

Schloss Grochwitz
Schlossallee 1 | 04916 Herzberg (Elster)
T. 03535 248240, www.schloss-grochwitz.de

SCHLOSS MARTINSKIRCHEN
Das Martinskirchener Schloss aus der Mitte des 18. Jahrhunderts präsentiert den Besuchern ein abwechslungsreiches Ambiente.

PROGRAMM
Ab 15 Uhr: Puppenausstellung, Führungen,
ab 19 Uhr: Chansons von Friedrich Hollaender mit Jana Karin
Adam (Gesang) und Franns von Promnitz (Klavier)
Ganztägig Speisen und Getränke. Ende 21 Uhr

Schloss Martinskirchen
Hauptstraße 56 A | 04895 Martinskirchen
T. 01522 7550460 (Voranmeldungen Führung)
www.fv-schloss-martinskirchen.de

SCHLOSS DOBERLUG
In der prachtvollen Kulisse des Renaissanceschlosses Doberlug erwarten Sie Angebote des Museums Schloss Doberlug, des Landkreises Elbe-Elster (SG Kultur und Partnerschaften) sowie des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft und des Fördervereins Schloss Doberlug.

PROGRAMM
Ab 13 bis 19.30 Uhr: Kostümführungen mit der Kammerzofe und musikalischen Akzenten, knifflige Barockspiele im XXL-Format, rasante Degengefechte und ein kleiner Fechtworkshop, Kostümkunde für Groß und Klein, Familienangebote des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft. Mit Imbiss, regionalen Weinen und Sammeltassencafé. Abends: Jonny Cash-Coverband „BANDANA“. Eintritt zu den Veranstaltungen frei. Ende 23 Uhr

Museum Schloss Doberlug
Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain
T. 035322 6888520, www.museumsverbund-lkee.de

SCHLOSS SALLGAST
Das ehemalige Wasserschloss wurde bereits im Mittelalter gegründet und beherbergt heute ein Museum sowie das Standesamt.

PROGRAMM
Ab 15 Uhr: Musikschule Gebürder Graun, Märchentante für Kinder, Falknerschow, Schlossführungen, Kaffeetrinken im Park. Um 20 Uhr: Artistik-Akrobatikshow, Ausklang mit Musik am Piano. Ende 22 Uhr

Schloss & Park Sallgast
Parkstraße 4 | 03238 Sallgast
T. 0163 5347462 | www.elbe-elster-land.de

SCHLOSS FINSTERWALDE
Die inmitten der Stadt gelegene weiträumige Schlossanlage
aus dem 15. Jahrhundert lädt Besucher zum Verweilen ein.

PROGRAMM
Ab 15 Uhr: Schlossführungen, ab 20 Uhr Kino Open-Air mit dem Filmklassiker „Grease“ (Vorverkauf in der
Touristinformation Finsterwalde T. 03531 717830 und Abendkasse). Ende 22 Uhr

Schloss Finsterwalde
Schloßstraße 7/8 | 03238 Finsterwalde
T. 03531 717830, www.finsterwalde.de

SCHLOSSHERBERGE UEBIGAU
Im historischen Stadtkern von Uebigau präsentiert sich das etwa 150 Jahre alte Schloss im neobarocken Stil.

PROGRAMM
Ab 14 Uhr: Trompetenklänge vom Schlossturm, Kaffeetafel mit Blasmusik der Kremitzer Musikanten, Entenwettrennen, Kita Uebigau, Hüpfburg, Kinderschminken, Schlossturm-Führung, Deftiges vom Grill der Fleischerei Kalex, deftige und süße Leckereien der Bäckerei Dorn. Ab 18.30 Uhr: Guggenmusik „Blitze – Blau“, ab 20 Uhr Rockmusik von Black Bird. Ende 1 Uhr

Schlossherberge Uebigau
Schlossstraße 9 | 04938 Uebigau
T. 035365 8393, www.schlossherberge.de

BUSLINIEN
BUS 1 Bhf. Finsterwalde – Bhf. Doberlug-Kirchhain – Schloss Doberlug (Bus 560)
BUS 2 Bhf. Finsterwalde – Schloss Finsterwalde (Bus 579)
BUS 3 Bhf. Finsterwalde – Schloss Finsterwalde – Schloss Sallgast
BUS 4 Bhf. Herzberg – Schloss Grochwitz – Schloss Uebigau – Schloss Doberlug

Der Busshuttle ist für die Gäste der Schlössernacht kostenfrei.

VERANSTALTER UND ORGANISATOREN
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V., Landkreis Elbe-Elster sowie die teilnehmenden Schlösser mit
den jeweiligen Kommunen und Fördervereinen. Eventuell anfallende Eintrittspreise für besondere Veranstaltungen im Rahmen der Schlössernacht erfahren Sie bei den Schlössern vor Ort. Während der Veranstaltung werden Fotos und Filme zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

ANFRAGEN UND WEITERE INFOS:
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.
Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-K. | T. 035322 6888 515
info@elbe-elster-land.de | www.elbe-elster-land.de
www.facebook.com/ElbeElsterLand

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de