Zisterzienserkloster Marienstern, Mühlberg

Direkt an der Elbe liegt das südlichste Zisterzienserkloster Brandenburgs. Das Nonnenkloster Marienstern wurde im 13. Jahrhundert von den Herren von Ileburg (Yleburch) gegründet. Die Nonnen versammelten sich in der Klosterkirche, eine imposante frühgotische Backsteinkirche, täglich zum Gebet. 1539 erreichte die Reformation auch Torgau. Das Kloster wurde aufgelöst. Die Klostergebäude sind teils …

einen Kommentar verfassen

einen Kommentar verfassen

!
!
!

Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus

Kommentare

keine Kommentare vorhanden.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de