Eisenbahnmuseum Falkenberg

Das Eisenbahnmuseum und die Traditionsdampflokomotive am Bahnhof führen Sie ein Stück in der Geschichte zurück.

Während einer Museumsführung berichten ehemalige Mitarbeiter der Bahn auf authentische und leidenschaftliche Art und Weise, wie sie die Entwicklung des Bahnhofs in Falkenberg und die damit verbundene Weiterentwicklung der Eisenbahn erlebt haben. Fahrkartendrucker aus alten Zeiten werden wieder in Betrieb genommen und wer möchte erhält auf Wunsch eine Fahrkarte von Calau nach Leipzig im Wert von 5 Mark. Selbst einen Fernschreiber kann man im Eisenbahnmuseum noch bestaunen. Diese Geräte wurden damals genutzt um auf schnellem Weg Nachrichten zu übermitteln. Wo heute E-Mails geschrieben werden, wurden früher noch riesige Geräte benötigt, um Texte versenden zu können. Lochstreifen dienten damals als Speichermedium. Diese konnten dann zu einem späteren Zeitpunkt in die Fernschreiber eingelegt werden und der Text tippte sich von alleine in die Maschine.

Modelleisenbahnen, Gleisstellwerke, Uniformen der Reichsbahn, viele Bilder und alte Wagons gibt es außerdem im Museum zu sehen. Besonders aufregend für Kinder ist auch die Sammlung vieler Telefone. So gibt es im Museum auch noch alte Telefone mit Wählscheibe. Wer schon immer wissen wollte, wie diese funktionieren, kann es im Eisenbahnmuseum in Falkenberg ausprobieren.

Nach vorheriger Anmeldung können Sie auch das Technische Denkmal, eine Dampflok der Baureihe 52, auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerkes besuchen. Führungen am Wochenende sind nach telefonischer Anmeldung möglich.

Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr: ca. 1000 m (15 min) Fußweg von der Haltestelle Falkenberg/Elster Einkaufszentrum
Bus-Linien 525 Herzberg (Elster) – Uebigau – Falkenberg/Elster,
526 Nexdorf – Uebigau – Falkenberg/Elster

Kontaktdaten

Brandenburgisches Eisenbahnmuseum Falkenberg
Schwarzer Weg
04895 Falkenberg/Elster
E-Mail: kontakt@eisenbahnmuseum-falkenberg.de
Web: www.eisenbahnmuseum-falkenberg.de
Telefon: 035365-36997
Fax: 035365-449475

Öffnungszeiten

01.01.2017 bis 20.10.2017
Montag: 08:00 - 15:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr
21.10.2017 bis 31.03.2018
Montag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Samstag und Sonntag nach telefonischer Voranmeldung unter Telefon: (03 53 65) 3 69 97 oder über eMail (siehe Kontakt).

 
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de