Lutherstadt Wittenberg

Wittenberg ist der Geburtsort der Reformation. Als der Augustinermönch Martin Luther 1508 den Ort an der Elbe betrat, fand er eine kleine Residenz- und Universitätsstadt vor. Kurfürst Friedrich der Weise (1463–1525), der das ernestinische Kurfürstentum Sachsen beherrschte, hatte 1502 die Universität Wittenberg gegründet. Die Hochschullehrer, die in Wittenberg lebten und lehrten, unter ihnen Philipp Melanchthon (1497–1560), prägten …

Weitere Informationen:Tourist-Information, Schlossplatz 2, 06886 Lutherstadt WittenbergTel. 03491 498610, Fax 03491 498611info@lutherstadt-wittenberg.de, www.lutherstadt-wittenberg.deApril bis Oktober Mo–Fr 9–18 Uhr, Sa–So 10–16 UhrNovember bis März Mo–Fr 10–16 Uhr, Sa–So 10–14 Uhr1. und 2. Weihnachtsfeiertag geschlossen

einen Kommentar verfassen

einen Kommentar verfassen

!
!
!

Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus

Kommentare

keine Kommentare vorhanden.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de