Sie befinden sich hier: Presse / Pressemitteilungen
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 1°C
max 9°C
Stärke: 3Bft
aus Nordwest
Regen20%

Pressemitteilungen

Die Pressemitteilungen der Reiseregion Elbe-Elster-Land haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Von A wie Auszeichnung neuer Qualitätsbetriebe bis Z wie Zertifizierung eines Prädikatfernweges - unsere Pressemeldungen enthalten alle für Sie wichtigen Informationen, stets aktuell und auf den Punkt gebracht. Lässt sich Ihre gewünschte Information unter der Rubrik Aktuelle Pressemitteilungen nicht finden, werfen Sie auch einen Blick in unsere Allgemeinen Pressetexte.

Wenn Sie regelmäßig auf dem neuesten Stand zum Elbe-Elster-Land sein wollen, nehmen wir Sie gern in unserem Presseverteiler auf.

aktuelle-news
1 von 5next
Gastfreundschaft mit Verantwortung in Brandenburg - Über 200 Anbieter sind schon dabei

Auch Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. ist ausgezeichnet
Vor einem Monat ist die branchenübergreifende Initiative der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft "Gastfreundschaft mit Verantwortung in Brandenburg" mit vielen Partnern und Unterstützern gestartet. 

Seitdem haben rund 100 Betriebe das Siegel erhalten, fast 200 haben zusätzliche Service- und Hygienemaßnahmen im Contentnetzwerk Brandenburg ergänzt. Diese Maßnahmen sind ab sofort für die Gäste sichtbar und bieten Orientierung, wenn Reisen wieder möglich ist.  

Der Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. geht mit gutem Beispiel voran, hat die entsprechenden Anforderungen erfüllt und ist damit ebenfalls ausgezeichnet worden. „Herzlichen Glückwunsch zum Siegel ‚Gastfreundschaft mit Verantwortung in Brandenburg‘. Sie sind jetzt Teil der landesweiten Initiative verantwortungsvoller GastgeberInnen in Brandenburg und tragen mit Ihrem Handeln zu mehr Sicherheit in der Tourismusbranche bei. Ab heute dürfen Sie offiziell das Siegel tragen.“ Diese Information haben neben dem Tourismusverband in Elbe-Elster aktuell noch neun weitere Anbieter in Elbe-Elster erhalten, die bereits mit dem Siegel zertifiziert wurden. Dazu zählen die Museen des Museumsverbundes Elbe-Elster, das Besucherbergwerk F60, die Touristinformation Bad Liebenwerda, das Hotel und Restaurant Goldener Hahn in Finsterwalde, das Gasthaus Stuckatz in Dollenchen und das Hotel Kronprinz in Falkenberg/Elster. Einige weitere Akteure aus Elbe-Elster sind aktuell dabei, das Siegel zu beantragen. Sämtliche Informationen über die Initiative sowie über alle teilnehmenden Anbieter erhalten Gäste und Interessierte auf der Website https://www.gastfreundschaft-verantwortung.de.

Einfache Umsetzung der Öffnungsvoraussetzungen mit Hilfe der Check In Web-App

Die kostenfreie Check In Brandenburg Web-App ermöglicht Ihnen, die geforderten Konzepte der brandenburgischen Eindämmungsverordnung einfach umzusetzen. Datenschutzkonforme und zugleich einfache Erfassung von Personenkontaktdaten, inklusive Terminbuchungsmöglichkeit, jetzt insbesondere für Anbieter von Kultur- und Freizeiteinrichtungen von Bedeutung. Der größte Vorteil für den Endkunden: Es muss keine extra App installiert, sondern nur ein QR-Code gescannt werden.

Hygiene- und Servicemerkmale beeinflussen die Reiseentscheidung

Aktuelle Marktforschungsergebnisse belegen: Das Bedürfnis nach Sicherheit und Orientierung bei der Urlaubsplanung ist hoch. Reiseentscheidungen werden durch Informationen und die Umsetzung von Hygienemaßnahmen beeinflusst. So gaben über 50% der im Rahmen der "Reiseanalyse Trendstudie 2030" befragten an, auf die Aspekte Hygienemaßnahmen am Urlaubsort und der Unterkunft bei der Buchung besonders zu achten (Quelle: RA 21, Corona Recovery Modul 09/2020). 

Zeitgleich gibt es eine große Lust am Reisen und es wird erneut mit einer hohen Nachfrage nach Urlaub innerhalb Deutschlands gerechnet. Machen Sie Ihre Maßnahmen zum Wettbewerbsvorteil und nutzen Sie die Vorteile der Initiative! Machen Sie mit uns gemeinsam Lust auf Brandenburg! 

Nutzen Sie die für Sie passenden Bausteine

Die Initiative besteht aus 4 voneinander unabhängigen Bausteinen, die Sie bei der Umsetzung von Maßnahmen unterstützen und Ihre Bemühungen sichtbar machen.

1.Check In Brandenburg | Die Gästeanmelde Web-App -

​Alle Bedingungen für die jetzige Öffnungsstrategie in einem digitalen Tool: Datenschutzkonforme, einfache, digitale Erfassung von Personenkontaktdaten im Sinne der brandenburgischen Eindämmungsverordnung. Inklusive Terminbuchungsmöglichkeit!

2. Das Siegel Gastfreundschaft mit Verantwortung -

Mittels einer Selbstauskunft legt der Anbieter dar, wie die Maßnahmen und Kriterien in den Bereichen Hygiene und Service zum besonderen Schutz der Gäste umgesetzt werden.

3. Hygiene- und Servicemaßnahmen werden online sichtbar -

Alle Services, die in letzter Zeit ergänzt und zukünftig Standard sein werden, machen wir im Contentnetzwerk Brandenburg und damit auf touristischen Websites und Apps sichtbar.

3. Schulungen und Updates -

Ergänzende Vorlagen, Dokumente, e-learnings, Interviews und weitere Hilfestellungen, um Service- und Hygienemaßnahmen umzusetzen.

Warum Sie Teil von „Gastfreundschaft mit Verantwortung“ werden sollten

  •  Die Maßnahmen werden online über das Contentnetzwerk sichtbar und dienen Gästen zur Orientierung.
  •  Die Teilnahme ist kostenfrei und einfach.
  •  Informationen und Verordnungen stehen gebündelt zur Verfügung (inkl. digitaler tools und   weitere Unterstützungshilfen).
  •  Bei relevanten Updates werden Sie umgehend informiert.

Jetzt im Tourismusnetzwerk teilnehmen

Alle Bausteine und die Möglichkeiten zur Teilnahme finden Sie hier: tourismusnetzwerk-brandenburg.de/verantwortung 

> weitere Informationen
Die wichtigsten Regelungen für den Tourismus im Überblick

Die am 30. März zuletzt geänderte 7. Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg, die seit dem 31.03.2021 gültig ist, schreibt das Erfassen von Personendaten aller Kundinnen und Kunden bzw. Gäste in einem Kontaktnachweis zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung ausdrücklich vor. Mit der Nutzung der Check-In App des Anbieters Shapefruit, die die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH seit November 2020 im Rahmen der landesweiten Initiative „Gastfreundschaft mit Verantwortung“ anbietet, ist diese Nachverfolgung gegeben.

> weitere Informationen
Gemalte Landschaft ermöglicht Einblicke in fernen Kontinent - Ausstellung in Finsterwalde

Mit dem Ende des Lockdowns kann das Finsterwalder Sänger- und Kaufmannsmuseum endlich seine lange geplante Sonderausstellung „Gemalte Landschaft – Die Kunst der australischen Aborigines aus Ntaria“ zeigen. Sie sollte bereits im Dezember 2020 öffnen und kann nun mit Zustimmung des Leihgebers GRASSI Museum für Völkerkunde Leipzig bis zum 2. Mai besucht werden.

> weitere Informationen
hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de