Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

regen_n

regen_n

Heute Wind | Regen
min 11°C
max 12°C
Stärke: 3Bft
aus West
Regen90%

Familienzeit im Elbe-Elster-Land

Familienzeit in Elbe-Elster, Foto TMB_Nimke

Um Schatzkarten stritten sich früher Piraten. Manchmal wurden sie auf einsamen Inseln vergraben. Oder sie kamen in einer Flaschenpost über das Meer. Diese Schatzkarte nicht! Sie kommt mit der Post, ist ordentlich gefaltet und liegt gut aufbewahrt in einer postkartengroßen Box. Kulturschatzsucher steht in großen Buchstaben drauf. Auf der (Kultur-) Schatzkarte sind über 30 spannende Orte eingezeichnet, die heute Geschichte(n) von gestern erzählen, von großen Maschinen, Schlössern und Menschen, die hier lebten. Paul muss seine Eltern Kathrin und Rico gar nicht überreden, gemeinsam die Expedition nach Elbe-Elster, im Süden Brandenburgs, in Angriff zu nehmen. 
(Foto: ©TMB-Fotoarchiv/Julia Nimke)


Den Image-Film zur Familientour könnt ihr hier ansehen.

Aktuelle Informationen

Wir informieren Sie über die aktuelle Situation und die 7. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung.

Elbe-Elster RadKulTour

Die Elbe-Elster RadKulTour 2021 Industriekultur hautnah erleben – Auf den Spuren von Kohle, Wind & Wasser

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
1 von 7next
Gastfreundschaft mit Verantwortung in Brandenburg - Über 200 Anbieter sind schon dabei

Auch Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. ist ausgezeichnet
Vor einem Monat ist die branchenübergreifende Initiative der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft "Gastfreundschaft mit Verantwortung in Brandenburg" mit vielen Partnern und Unterstützern gestartet. 

Seitdem haben rund 100 Betriebe das Siegel erhalten, fast 200 haben zusätzliche Service- und Hygienemaßnahmen im Contentnetzwerk Brandenburg ergänzt. Diese Maßnahmen sind ab sofort für die Gäste sichtbar und bieten Orientierung, wenn Reisen wieder möglich ist.  

Der Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. geht mit gutem Beispiel voran, hat die entsprechenden Anforderungen erfüllt und ist damit ebenfalls ausgezeichnet worden. „Herzlichen Glückwunsch zum Siegel ‚Gastfreundschaft mit Verantwortung in Brandenburg‘. Sie sind jetzt Teil der landesweiten Initiative verantwortungsvoller GastgeberInnen in Brandenburg und tragen mit Ihrem Handeln zu mehr Sicherheit in der Tourismusbranche bei. Ab heute dürfen Sie offiziell das Siegel tragen.“ Diese Information haben neben dem Tourismusverband in Elbe-Elster aktuell noch neun weitere Anbieter in Elbe-Elster erhalten, die bereits mit dem Siegel zertifiziert wurden. Dazu zählen die Museen des Museumsverbundes Elbe-Elster, das Besucherbergwerk F60, die Touristinformation Bad Liebenwerda, das Hotel und Restaurant Goldener Hahn in Finsterwalde, das Gasthaus Stuckatz in Dollenchen und das Hotel Kronprinz in Falkenberg/Elster. Einige weitere Akteure aus Elbe-Elster sind aktuell dabei, das Siegel zu beantragen. Sämtliche Informationen über die Initiative sowie über alle teilnehmenden Anbieter erhalten Gäste und Interessierte auf der Website https://www.gastfreundschaft-verantwortung.de.

Einfache Umsetzung der Öffnungsvoraussetzungen mit Hilfe der Check In Web-App

Die kostenfreie Check In Brandenburg Web-App ermöglicht Ihnen, die geforderten Konzepte der brandenburgischen Eindämmungsverordnung einfach umzusetzen. Datenschutzkonforme und zugleich einfache Erfassung von Personenkontaktdaten, inklusive Terminbuchungsmöglichkeit, jetzt insbesondere für Anbieter von Kultur- und Freizeiteinrichtungen von Bedeutung. Der größte Vorteil für den Endkunden: Es muss keine extra App installiert, sondern nur ein QR-Code gescannt werden.

Hygiene- und Servicemerkmale beeinflussen die Reiseentscheidung

Aktuelle Marktforschungsergebnisse belegen: Das Bedürfnis nach Sicherheit und Orientierung bei der Urlaubsplanung ist hoch. Reiseentscheidungen werden durch Informationen und die Umsetzung von Hygienemaßnahmen beeinflusst. So gaben über 50% der im Rahmen der "Reiseanalyse Trendstudie 2030" befragten an, auf die Aspekte Hygienemaßnahmen am Urlaubsort und der Unterkunft bei der Buchung besonders zu achten (Quelle: RA 21, Corona Recovery Modul 09/2020). 

Zeitgleich gibt es eine große Lust am Reisen und es wird erneut mit einer hohen Nachfrage nach Urlaub innerhalb Deutschlands gerechnet. Machen Sie Ihre Maßnahmen zum Wettbewerbsvorteil und nutzen Sie die Vorteile der Initiative! Machen Sie mit uns gemeinsam Lust auf Brandenburg! 

Nutzen Sie die für Sie passenden Bausteine

Die Initiative besteht aus 4 voneinander unabhängigen Bausteinen, die Sie bei der Umsetzung von Maßnahmen unterstützen und Ihre Bemühungen sichtbar machen.

1.Check In Brandenburg | Die Gästeanmelde Web-App -

​Alle Bedingungen für die jetzige Öffnungsstrategie in einem digitalen Tool: Datenschutzkonforme, einfache, digitale Erfassung von Personenkontaktdaten im Sinne der brandenburgischen Eindämmungsverordnung. Inklusive Terminbuchungsmöglichkeit!

2. Das Siegel Gastfreundschaft mit Verantwortung -

Mittels einer Selbstauskunft legt der Anbieter dar, wie die Maßnahmen und Kriterien in den Bereichen Hygiene und Service zum besonderen Schutz der Gäste umgesetzt werden.

3. Hygiene- und Servicemaßnahmen werden online sichtbar -

Alle Services, die in letzter Zeit ergänzt und zukünftig Standard sein werden, machen wir im Contentnetzwerk Brandenburg und damit auf touristischen Websites und Apps sichtbar.

3. Schulungen und Updates -

Ergänzende Vorlagen, Dokumente, e-learnings, Interviews und weitere Hilfestellungen, um Service- und Hygienemaßnahmen umzusetzen.

Warum Sie Teil von „Gastfreundschaft mit Verantwortung“ werden sollten

  •  Die Maßnahmen werden online über das Contentnetzwerk sichtbar und dienen Gästen zur Orientierung.
  •  Die Teilnahme ist kostenfrei und einfach.
  •  Informationen und Verordnungen stehen gebündelt zur Verfügung (inkl. digitaler tools und   weitere Unterstützungshilfen).
  •  Bei relevanten Updates werden Sie umgehend informiert.

Jetzt im Tourismusnetzwerk teilnehmen

Alle Bausteine und die Möglichkeiten zur Teilnahme finden Sie hier: tourismusnetzwerk-brandenburg.de/verantwortung 

> weitere Informationen
Die wichtigsten Regelungen für den Tourismus im Überblick

Nachdem der Bund das Infektionsschutzgesetz geändert hat und die Bundes-Notbremse ab dem 24. April greift, hat die Landesregierung Brandenburgs die Eindämmungsverordnung angepasst. Diese gilt bis zum 16. Mai und bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern.

> weitere Informationen
veranstaltungen
1 von 45next
Puppenkaufläden: Einkaufen im Miniaturformat (11.05.2021 - 22.08.2021)

Das Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde zeigt neben seinen »großen« Läden eine ständige Ausstellung von Kaufläden im Puppenstubenformat.
Diese Schau wird im Sommer 2021 mit Spielzeugläden der
Sammlung von Elfriede Roggors aus Durach im Allgäu ergänzt. Die Sonderausstellung zeigt neben Kolonialwarenläden in vielerlei Form und Größe auch eine Metzgerei, Bäckerei, Wein-, Hut- und Spielzeugläden sowie eine Apotheke. Selbst ein Marktstand ist dabei. Nicht nur die Kauf- und
Warenwelt der Erwachsenen änderte sich über diese Zeit, sondern auch das Spielzeug, in dem sich diese spiegelte.

4,00 €/ermäßigt 2,00 €

> weitere Informationen
Zwischenbilanz. Ein Vierteljahrhundert Kunstmappe Elbe-Elster (11.05.2021 - 05.09.2021)

Was mit Blättern von sechs grafisch arbeitenden Künstler*innen begann, setzte sich seit 1999 mit neun Drucken in einer Ausgabe von jeweils 29 Mappen fort. 2012 übernahm der Altenauer Künstler Paul Böckelmann die Gestaltung des Einbands. Nach der Eröffnungsedition trug jeder neue Jahrgang einen festgelegten Titel. Er schuf eine Orientierung, die dennoch Freiraum für Interpretation und individuelle Handschrift ermöglichte, und aus der die inhaltliche und ästhetische Spannung des einzelnen Mappenwerks erwuchs. Die Themen sind vielfältig: Mal ist es der Blick des Künstlers in die Gesellschaft unter dem Titel "Um-sichten", mal der Blick auf seine Region. Manchmal decken sich Mappen-Titel und das Thema der Brandenburger Kulturland-Kampagne wie beim Titel "Der Himmel auf Erden".
All dies war Grund genug, der EE-Grafikmappe eine eigene Ausstellung im Museum Mühlberg 1547 zu widmen, die bis zum 5. September gezeigt wird.

4,00/2,00 €

Tickets

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de