Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

regenschauer

regenschauer

Heute Wind | Regen
min 18°C
max 28°C
Stärke: 2Bft
aus Nordwest
Regen70%

Herzlich Willkommen im Elbe-Elster-Land

Radler am Elsterdamm

Unternehmen Sie einen Ausflug oder eine Reise in das Elbe-Elster-Land. Verbringen Sie Ihre Ferien oder Ihren Urlaub in der Lausitz im Süden Brandenburgs. Genießen Sie die flache, abwechslungsreiche Landschaft bei einer Radtour auf dem Elbe Radweg oder den Spuren der Industriekultur. Entdecken Sie mit dem Kulturschatz Sucher die kulturellen Schätze der Region oder entspannen Sie in schöner Natur. Alle Angebote und Preise erhalten Sie unter dem jeweiligen Thema. 

Imagefilm "Mit dem Rad durch das Elbe-Elster-Land"

Kulturschatz-Sucher

Heute gemeinsam das Gestern entdecken - Fragen unserer Kulturgeschichte gilt es, mithilfe des Kulturschatz-Suchers zu ergründen.

Geniessertouren

Unter dem Motto "Reisen, schlemmen und entdecken" laden viele neue Erlebnistouren durch Elbe-Elster ein.

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
prev2 von 25next
Ausstellung "Kasper & Co vorm großen Auftritt" im Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda vom 13.05 - 31.10.2018

Pulcinella, Polichinelle, Putschenelle, Kasper, Kasperle, Kasparek, Hanswurst: Die lustige Figur des Kaspers ist im Handpuppen- und im Marionettentheater allenthalben zu entdecken. Es gehört zum europäischen Kulturerbe. Das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda, seit20 Jahren Hüter der Wandermarionettheater-Geschichte, stößt 2018 die Tür zur weiten Welt auf und stellt Kasper und seie europäische Familie vor.

> weitere Informationen
Gesammelt - Finsterwalder Museumssammlungen im europäischen Kulturerbe im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde vom 18.05. - 04.11.2018

Nur weniges von dem, was sich im Besitz eines Museums befindet, ist ständig in einer der Ausstellungen zu sehen. Auch Ankäufe oder Schenkungen, die regelmäßig in den Bestand des Museums aufgenommen werden, können nur selten gezeigt werden. Die Sondersammlung "Gesammelt" des Sänger- und Kaufmannsmuseums Finsterwalde bietet Gelegenheit, den Besuchern diese Schätze wenigstens zeitweilig zu präsentieren.

> weitere Informationen
veranstaltungen
prev2 von 72next
Ahlsdorf: 1. Europäischer Jagdhornbläsermeisterschaft und 2. Internationales Jagdhornbläsertreffen (17.08.2018 - 19.08.2018)

Zum ersten Mal findet eine Europameisterschaft für Kinder und Jugendliche im Jagdhornblasen - koordiniert vom Landesjagdverband Brandenburg e.V. - sowie der Ventilhörner statt. "Bei dieser Europameisterschaft geht es bewusst nicht um Eliten, sondern um einen Amateur-Wettbewerb - aber auf europäischer Ebene", so der Veranstalter. Erwartet werden über 300 Jagdhornbläser in mindestens 30 - 40 Gruppen. Zudem bereichern zahlreiche Jagd- und Heimatchöre den Anlass.

Zahlreiche, liebevoll gestaltete Stände verwöhnen Sie dabei an allen Tagen mit regionalen, kulinarischen Köstlichkeiten. Ca. 70 Informations- und Verkaufsständen mit Präsentationen aus Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischereiwirtschaft bis hin zu Naturschutz, Natur und Kultur werden vertreten sein. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

> weitere Informationen
Kurkonzert mit dem Bernhard.t.iner - Akkordeonorchester (19.08.2018)

An diesem Wochenende bereichert uns das Bernhard.t.iner Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich aus Leipzig & Umgebung.

Zum Orchester gehören etwa 80 junge und junggebliebene Musiker, darunter Schlagzeuger und Bassakkordeonspieler, die in ihrer Freizeit gemeinsam musizieren. Gegründet wurde das Amateurorchester am 01. August 1996 mit den damals fortgeschrittenen Schülern der Musikschule Fröhlich Gebietsleitung Eva Bernhardt. Daher leitet sich auch der Name des Orchesters ab.

Immer wieder stellen die Bernhard.t.iner unter Beweis, dass das Akkordeon nicht nur für Volksmusik geeignet ist. Diese darf zwar auch bei keinem Konzert fehlen, doch gehören Klassik, Rock- und Pop-Melodien, Film- und Musicalhits, sowie Schlager, Country Songs, Oldies und Evergreens ebenso zum festen Repertoire.

Lauschen Sie den Klängen des Orchesters, lernen Sie das Akkordeon als universelles, vielseitig einsetzbares Instrument kennen und überzeugen Sie sich von dem Können der jungen Musiker.

kostenfrei

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de