Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

regen

regen

Heute Wind | Regen
min 9°C
max 13°C
Stärke: 4Bft
aus West
Regen90%

Herzlich Willkommen im Elbe-Elster-Land

Knotenpunkt 12 Schloss Doberlug

Das Elbe-Elster-Land bietet Entspannung mitten in der Natur. Fast zwei Drittel liegen im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Entdecken Sie unsere besonders radlerfreundliche Region zwischen Berlin und Dresden. Das Radwanderwegenetz ist durch die neue Knotenpunktwegweisung ausgeschildert. Das abgestimmte Nummernsystem ermöglicht eine einfache Planung von Radtouren durch das Kombinieren unterschiedlicher Nummern zu verschiedenen, individuellen Routen.
Hier können Sie sich das Radtourennetz Elbe-Elster mit Knotenpunktwegweisung herunterladen.

Aktuelles zu Corona

Wir möchten Sie über die aktuelle Situation informieren und auf einen neuen Service hinweisen. 

Natur geniessen

Die Natur vor der Haustür geniessen - hier finden Sie gesammelte Informationen zur Natur in Elbe-Elster.

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
prev2 von 8next
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Die Corona-Pandemie hat Brandenburg und die Welt nach wie vor fest im Griff. Zwar haben sich viele von uns an die notwendigen Maßnahmen, wie die AHA-Regel, gewöhnt, aber die Lage verändert sich weiterhin dynamisch und stellt uns alle vor neue Herausforderungen.

> weitere Informationen
Kaspers Welten: Ein Museum zum Mitmachen

Das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda öffnete am 9. September 2020 die Türen zu „Kaspers Welten“. Besucher erleben ab diesem Tag ein komplett umgestaltetes Museum zur Geschichte der lustigen Figur im Puppenspiel, in dem der Kasper die Regie übernommen hat.

> weitere Informationen
veranstaltungen
prev2 von 22next
So hörten die Urgroßeltern Musik (30.10.2020)

Lochplatten, Leierkästen und Schellackplatten – wie kam eigentlich die Musik in die guten Stuben unserer Urgroßeltern? Das Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde hütet einen Schatz historischer Musikabspielgeräte, der an diesem Tag zum Einsatz kommt. Besonders beeindruckend ist die übermannsgroße »Kalliope«, bei der die Stifte einer sich drehenden
Messingwalze die Zähne eines Tonkamms anreißen und zum Klingen bringen. Raumfüllend spielt sie unter anderem das Finsterwalder Sängerlied.
Um Voranmeldung wird gebeten.

4,00 €/ermäßigt 2,00 €

> weitere Informationen
Sechstes Schattenspielwochenende (30.10.2020 - 01.11.2020)

Die dunkle Jahreszeit beginnt und mit ihr eine Zeit der Schatten. Das sechste
Schattenspielwochenende des Mitteldeutschen Marionettentheatermuseums
lädt dazu ein, diese wunderschöne und überaus kreative Form des
Puppenspiels zu entdecken. Um Voranmeldung unter wird gebeten.
30. 10. | 19.00 Uhr | Poetische Foosion, die zweite
Schattenspiel mit Anna Fabuli, Hamburg und Klarinettenimprovisationen mit Theo Jörgensmann, Brüel.
31. 10. | 15.00 Uhr | Der Froschkönig
Kindervorstellung mit Anna Fabuli (Hamburg) sowie Bastelwerkstatt »Schattentheater aus dem Schuhkarton«. Ein Schattenspiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.
01. 11. | 15.00 Uhr | Der kleine Häwelmann
Familienvorstellung mit Peter Müller (Theater Handgemenge) und Susanne
Claus. Nachts sollten alle Kinder schlafen. Aber manche sind einfach nicht
müde. Der kleine Häwelmann kann einfach nicht einschlafen und will fahren!
Hinaus in die Nacht – und dort erlebt er die Reise seines Lebens! Für
Kinder ab 4 Jahren.

8,00 €, 6,00 € und 4,00 €

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de