Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 19°C
max 32°C
Stärke: 3Bft
aus Ost
Regen20%

Herzlich Willkommen im Elbe-Elster-Land

Knotenpunkt 12 Schloss Doberlug

Das Elbe-Elster-Land bietet Entspannung mitten in der Natur. Fast zwei Drittel liegen im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Entdecken Sie unsere besonders radlerfreundliche Region zwischen Berlin und Dresden. Das Radwanderwegenetz ist durch die neue Knotenpunktwegweisung ausgeschildert. Das abgestimmte Nummernsystem ermöglicht eine einfache Planung von Radtouren durch das Kombinieren unterschiedlicher Nummern zu verschiedenen, individuellen Routen.
Hier können Sie sich das Radtourennetz Elbe-Elster mit Knotenpunktwegweisung herunterladen.

Elbe-Elster RadKultTour 2020

Natur und Kultur entdecken - Elbe-Elster RadKulTour 2020 am 10. und 11. Oktober.

Natur erleben und genießen

Fast zwei Drittel des Reisegebietes Elbe-Elster liegen im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft.

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
prev2 von 5next
Ausstellung: Acht Wochen eines Jahres - Die NVA in Schloss Doberlug 26.05. - 15.11.2020

Die neue Sonderausstellung des Museums Schloss Doberlug „Acht Wochen eines Jahres. Die NVA im Schloss Doberlug“ konnte aufgrund der pandemiebedingten Museumsschließung nicht wie geplant ihre Türen öffnen. Ab dem 26. Mai können Besucher nun endlich ein bisher wenig beachtetes Kapitel der Schlossgeschichte entdecken.

> weitere Informationen
Neue Karte Radroutennetz Elbe-Elster mit Knotenpunktwegweisung

In Elbe-Elster ist das Radwanderwegenetz durch Knotenpunktwegweisung ausgeschildert. Das abgestimmte Nummernsystem ermöglicht eine einfache Planung von Radrouten durch das Kombinieren unterschiedlicher Nummern zu verschiedenen, individuellen Routen. An den Kreuzungen mindestens dreier Radwege wird jeweils ein Knotenpunkt mit einer Nummer zugeordnet.

> weitere Informationen
veranstaltungen
prev2 von 60next
15. Historische Nacht in Uebigau (15.08.2020)

Zum 15. Jubiläum des Festes starten wir bereits 15 Uhr mit einem Familienprogramm.
Es erwarten Sie Salut-Schüsse, die Kutsch-Einfahrt der Gräfin Anna- Start: Schloss mit gewandetem Gefolge (Gäste), Jurte des ASB Spielmobil, Armbrust-Schießen, Schwertkampf u.a. ritterliche Spiele für Kinder und Erwachsene, Kerzen ziehen, "Torgauer Geharnischtenverein", Temus Fugit, Spinnerinnen am Spinnrad, Steinmetz, Sensen Dengeln, Spenglerei, Buchbinder u.a. Darüber hinaus Pony-Reiten , Posaunenchor, Männerchor "Vielharmoniker" und alle anwesenden Gäste stimmen gemeinsam ein zum traditionellen Brunnenlied.

18-20 Uhr: offener Museumshof : altes Handwerk, "Waschtag", Bogenschießen, Nußrutsche, Klemmkuchen backen, Met u.a.

ab 18 Uhr: mittelalterliche Spielmannskunst mit "OHRENPEYN"
kleine Modenschau der gewandeten Gäste,
Feuershow

ca. 22 Uhr: Disco mit DJ Tosca

ca. 2 Uhr: Nachtwächter ruft Nachtruhe aus

3,00 Euro; Gewandete 2,00 Euro
Eintritt frei für Kinder bis Schwertmaß (12 J.)

> weitere Informationen
Classic open air (15.08.2020)

In diesem Jahr ist vieles anders – aber an guten Traditionen soll und muss man festhalten. Deshalb lädt auch in diesem Jahr die Stadt Elsterwerda am Samstag, den 15. August um 20 Uhr zu einem großen "Classic open air" auf den Marktplatz Elsterwerda ein. Zu Gast ist wieder Ihr Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde unter der musikalischen Leitung von Urs-Michael Theus, der kenntnisreich und mit viel Humor durch den Abend führen wird. Mit Sicherheit werden Sie den einen oder anderen Song wiedererkennen, denn das Programm hält einige Evergreens parat – "An der schönen blauen Donau", "Tritsch Tratsch Polka", "Mein Liebeslied muss ein Walzer sein" oder "Wiener Blut". Stimmlichen Glanz verheißen an diesem Abend das Berliner Solistenpaar Alexandra Broneske (Mezzosopran) und Brendan Sliger (Tenor), die mit viel Spielfreude das Publikum begeistern werden. Seien Sie dabei und genießen Sie auch in diesem Jahr eine lauschige Sommernacht mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde.

Eintritt frei

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de