Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 7°C
max 16°C
Stärke: 4Bft
aus West
Regen20%

Herzlich Willkommen im Elbe-Elster-Land

Sonnenblume

Verbringen Sie Ihre Ferien oder Ihren Urlaub im Elbe-Elster-Land und in der Lausitz im Süden Brandenburgs. Genießen Sie die flache, abwechslungsreiche Landschaft bei einer Radtour auf dem Elbe Radweg oder den Spuren der Industriekultur. Entdecken Sie mit dem Kulturschatz Sucher die kulturellen Schätze der Region oder entspannen Sie in schöner Natur. Alle Angebote und Preise erhalten Sie unter dem jeweiligen Thema. 

"Elbe-Elster-Raderlebnis" - Überraschende Einblicke einer E-Bike Bloggertour

Kulturschatz-Sucher

Heute gemeinsam das Gestern entdecken - Fragen unserer Kulturgeschichte gilt es, mithilfe des Kulturschatz-Suchers zu ergründen.

Knotenpunktwegweisung EE

Erkundet die Radtour Kohle, Wind & Wasser mit Hilfe der neuen Knotenpunktwegweisung in Elbe-Elster.

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
prev3 von 10next
Neu - Broschüre Radtour Kohle, Wind & Wasser

Kohle, Wind & Wasser ist eine Tour, die den Elementen und der Energiegewinnung nachspürt. Mit über 200 km Länge und 14 Stationen, entdeckt man eine reizvolle Kulturlandschaft mit viel Natur sowie Überraschendes zu Handwerk und Technik. 

> weitere Informationen
Sonderausstellung - Von Waterloo bis Wilhelm Zwo. Mühlberg zu Fontanes Zeiten vom 20.05. - 31.10.2019

Theodor Fontane hat im Elbe-Elster-Land keine literarischen, aber doch Lebensspuren hinterlassen. Mit einer neuen Sonderausstellung widmet sich das Museum „Mühlberg 1547“ dem Fußabdruck Fontanes in Elbe-Elster und zeichnet davon ausgehend ein Stadtpanorama Mühlbergs im 19. Jahrhundert. Die Schlacht bei Waterloo 1815 und der Herrschaftsbeginn Kaiser Wilhelms II. im Jahr 1888 setzen dafür die zeitliche Kulisse.

> weitere Informationen
veranstaltungen
prev3 von 52next
Ahlsdorf: 21. Puppentheaterfestival Elbe-Elster - "Sommernachtstraum oder Wer ist hier der Esel?" (18.09.2019)

Sommernachtstraum – ach schön! Alle denken an eine laue Sommernacht, an tanzende Elfen und Verliebte, die sich küssen. Sehen wir genauer hin, entpuppt sich diese Nacht als Albtraum. Liebe und Treue selbst werden auf die Probe gestellt und versagen jämmerlich. Die Beziehungen gründen auf Lug und Trug und es wird dennoch munter geheiratet. Fatalistisch lässt Herr Shakespeare in seinem Sommernachtstraum den Dingen ihren Lauf, seine Figuren faseln Treueschwüre, um sie sofort zu brechen und schlussendlich scheint sich niemand daran zu stören. Eigentlich sollte der Abend nur eine sachliche Werkeinführung werden, aber als nun selbst die Elfenkönigin auf die hinterhältige Demütigung ihres Gatten herein fällt, da platzt der schüchternen Bildungsbeauftragten der Kragen. Sie kann nicht anders, sie greift in die Weltliteratur ein und fragt: Wer ist hier der Esel?!

Für Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren

Die Exen, Neuhaus am Inn

> weitere Informationen
Mühlberg: 21. Internationalen Puppentheaterfestival - "Hase und Igel" (19.09.2019)

Wetten, dass ihr die berühmte Geschichte vom Igel, der mit dem Hasen um die Wette gelaufen ist, schon einmal gehört habt? Nein?! Diese Geschichte ist eigentlich gelogen, aber wahr ist sie doch… Stellt die Lauscher auf und traut euren Augen nicht, denn nichts ist so, wie es scheint. Auf die Plätze, fertig, los! Vorhang auf für einen unglaublichen, turbulenten Wettkampf!

Ab 4 Jahre

Puppentheater rudolf & voland, Birkwalde

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de