Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

wolkig_n

wolkig_n

Heute Wind | Regen
min -5°C
max 2°C
Stärke: 3Bft
aus Südost
Regen10%

Herzlich Willkommen im Elbe-Elster-Land

Raureif im Elbe-Elster-Land

Unternehmen Sie einen Ausflug oder eine Reise in das Elbe-Elster-Land. Verbringen Sie Ihre Ferien oder Ihren Urlaub in der Lausitz im Süden Brandenburgs. Genießen Sie die flache, abwechslungsreiche Landschaft bei einer Radtour auf dem Elbe Radweg oder den Spuren der Industriekultur. Entdecken Sie mit dem Kulturschatz Sucher die kulturellen Schätze der Region oder entspannen Sie in schöner Natur. Alle Angebote und Preise erhalten Sie unter dem jeweiligen Thema. 

Imagefilm "Mit dem Rad durch das Elbe-Elster-Land"

Kulturschatz-Sucher

Heute gemeinsam das Gestern entdecken - Fragen unserer Kulturgeschichte gilt es, mithilfe des Kulturschatz-Suchers zu ergründen.

Geniessertouren

Unter dem Motto "Reisen, schlemmen und entdecken" laden viele neue Erlebnistouren durch Elbe-Elster ein.

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
1 von 23next
Sonderausstellung - Schauplätze der Reformation. Fotos von Henning Kreitel im Museum Mühlberg 1547 vom 16.11. - 14.04.2019

Als Erinnerungsorte sind sie im kollektiven Gedächtnis der Deutschen präsent: Orte, an denen die Reformatoren gelebt, gelehrt, gepredigt haben. Orte, an denen wichtige Weichenstellungen erfolgten, Versammlungen, aber auch Schlachten stattfanden. Orte, die seit Jahrhunderten bewahrt, gepflegt, instrumentalisiert und mitunter marginalisiert wurden.

> weitere Informationen
Sonderausstellung - Märkische Landschaft mit Unterholz im Museum Schloss Doberlug vom 09.12.2018 - 31.03.2019

Das Museum Schloss Doberlug widmet dem Berliner Maler Ulrich Baehr unter dem Titel »Landschaft mit Unterholz« vom 27. Oktober 2018 bis 31. März 2019 eine kleine Werkschau. Mit Ulrich Baehr wird einer der wichtigsten Vertreter der Kritischen Realisten gewürdigt, der dieses Jahr seinen 80. Geburtstag feiert. Die Ausstellung stimmt zudem auf das 2019 zu begehende Jubiläum des märkischen Wanderers Theodor Fontane ein.

> weitere Informationen
veranstaltungen
1 von 71next
Winterwald im Mondschimmer (19.01.2019)

Fußwanderung im Sonnewalder Forst
Winterliche Stille umfängt die Gäste in den ausgedehnten Waldgebieten des Naturparks Niederlausitzer Landrücken. Der zunehmende Mond sorgt für eine besondere Stimmung. Wenn das Wetter mitspielt, wird die Ruhe vielleicht vom Ruf eines Käuzchens unterbrochen - denn die sind in dieser Jahreszeit auf Brautschau.

Fußwanderung
Treff: "Dorfkrug" in Kleinkrausnik, 16.00 Uhr
Dauer/Distanz: ca. 4 h, 5 km
Anmeldung: Naturwacht, Tel. 0175 7213054

Warme Kleidung und warmes Schuhwerk anziehen!

Es wird um eine Spende für Naturschutzprojekte gebeten

> weitere Informationen
Winterwald im Mondschimmer (19.01.2019)

Fußwanderung. Winterliche Stille umfängt die Gäste im Sonnewalder Forst, Teil eines ausgedehnten Waldgebietes im Naturpark Niederlausitzer Landrücken. Der zunehmende Mond sorgt für eine besondere Stimmung. Wenn das Wetter mitspielt, wird die Ruhe vielleicht vom Ruf eines Käuzchens unterbrochen, denn es ist zu dieser Jahreszeit auf Brautschau.
Distanz: ca. 5 km
Hinweise: feste Schuhe sinnvoll, Fernglas vorteilhaft
Anmeldeschluss: 17.01.2019

Die Naturwacht bittet um eine Spende für ihre Bildungs- und Artenschutz-Projekte.

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de