Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

regen

regen

Heute Wind | Regen
min 8°C
max 10°C
Stärke: 4Bft
aus Nordwest
Regen90%

Herzlich Willkommen im Elbe-Elster-Land

Knotenpunkt 12 Schloss Doberlug

Das Elbe-Elster-Land bietet Entspannung mitten in der Natur. Fast zwei Drittel liegen im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Entdecken Sie unsere besonders radlerfreundliche Region zwischen Berlin und Dresden. Das Radwanderwegenetz ist durch die neue Knotenpunktwegweisung ausgeschildert. Das abgestimmte Nummernsystem ermöglicht eine einfache Planung von Radtouren durch das Kombinieren unterschiedlicher Nummern zu verschiedenen, individuellen Routen.
Hier können Sie sich das Radtourennetz Elbe-Elster mit Knotenpunktwegweisung herunterladen.

Elbe-Elster RadKultTour 2020

Natur und Kultur entdecken - Elbe-Elster RadKulTour 2020 am 10. und 11. Oktober.

Natur geniessen

Die Natur vor der Haustür geniessen - hier finden Sie gesammelte Informationen zur Natur in Elbe-Elster.

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
1 von 9next
Kaspers Welten: Ein Museum zum Mitmachen

Das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda öffnete am 9. September 2020 die Türen zu „Kaspers Welten“. Besucher erleben ab diesem Tag ein komplett umgestaltetes Museum zur Geschichte der lustigen Figur im Puppenspiel, in dem der Kasper die Regie übernommen hat.

> weitere Informationen
PlusBus Nr. 31: Linie 560 Finsterwalde - Bad Liebenwerda wird zum Elsterland PlusBus

Auf dem Vorplatz des Schloss Doberlug wurde letzte Woche offiziell der PlusBus Elsterland feierlich eingeführt. Es ist die 31. PlusBus-Linie im VBB-Land. Für den Landkreis Elbe-Elster ist es die zweite Linie mit den Qualitäts-Kriterien des erfolgreichen Konzepts: regelmäßiger Stundentakt, Wochenendverkehr und zeitnaher Anschluss zur Bahn. 

> weitere Informationen
veranstaltungen
1 von 34next
Tag der "offenen" Tür Schloss-Lilllliput (26.09.2020)

Das verrückteste Schloss der Welt - mitten in Brandenburg. Ein bewohntes unnachahmliches Kunstwerk und ein Schlossherr direkt zum Anfassen. Hier gibt es fast alles, Kirche und Predigten, eine echte Guilliotine, einen Traumgarten, Ausssichtsturm, manchmal Musik und immer viel Spaß.
Die meisten Schlösser sind langweilig - dieses nicht.

> weitere Informationen
Prof. Alexander Meinel in St. Marien Herzberg (26.09.2020)

Am Samstag, dem 26. September findet der siebente Klavierabend der Beethoven-Reihe mit Prof. Alexander Meinel statt, in deren Rahmen alle 32 Klaviersonaten Ludwig van Beethovens aufgeführt werden. Achtung: Um die nach wie vor geltenden Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können, wird das Konzert nicht wie gewohnt in der Langennaundorfer Kirche sondern in der St.-Marien-Kirche in Herzberg stattfinden! Der Evangelischen Kirchengemeinde Herzberg sei für die unkomplizierte Kooperation an dieser Stelle bereits herzlich gedankt!
Beginn des Konzertes ist 16.00 Uhr. In diesem Konzert werden die drei letzten Klaviersonaten Ludwig van Beethovens erklingen. Die Kompositionen mit den Opusnummern 109, 110 und 111 zählen neben den späten Streichquartetten, der 9. Sinfonie, der Missa solemnis und den Diabelli-Variationen zu den Hauptwerken der späten Schaffensphase des Komponisten.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Spende erbeten.

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de