Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

bedeckt

bedeckt

Heute Wind | Regen
min 0°C
max 3°C
Stärke: 2Bft
aus Ost
Regen30%

Familienzeit in Elbe-Elster

Familienzeit in Elbe-Elster, Foto TMB_Nimke

Um Schatzkarten stritten sich früher Piraten. Manchmal wurden sie auf einsamen Inseln vergraben. Oder sie kamen in einer Flaschenpost über das Meer. Diese Schatzkarte nicht! Sie kommt mit der Post, ist ordentlich gefaltet und liegt gut aufbewahrt in einer postkartengroßen Box. Kulturschatzsucher steht in großen Buchstaben drauf. Auf der (Kultur-) Schatzkarte sind über 30 spannende Orte eingezeichnet, die heute Geschichte(n) von gestern erzählen, von großen Maschinen, Schlössern und Menschen, die hier lebten. Paul muss seine Eltern Kathrin und Rico gar nicht überreden, gemeinsam die Expedition nach Elbe-Elster, im Süden Brandenburgs, in Angriff zu nehmen. 
(Foto: ©TMB-Fotoarchiv/Julia Nimke)

Den Image-Film zur Familientour könnt ihr hier ansehen.

Stadtspaziergänge

Historische Stadtspaziergänge laden ein, das kleinstädtische Leben kennen zu lernen.

Industriekultur erleben

Zwei herausragende, nicht zu übersehende Orte der Industriekultur zeugen vom einstigen Braunkohletagebau in Elbe-Elster.  

Natur erleben

Purpurn blühende Heide, sagenhafte Moorlandschaften oder romantische Streuobstwiesen lassen sich per Rad oder zu Fuß erkunden.
aktuelle-news
1 von 18next
Ausstellung "Ein Farbenspiel durch Raum und Zeit" im Museum Mühlberg 1547 vom 26.11.2022 - 05.03.2023

Im Garten gab es nichts zu tun und so kam Reinhard Salzer im Februar 2014 die Idee die Acrylmalerei sein Hobby werden zu lassen. Der gelernte Maler und Lackierer, der bis zu seinem Renteneintritt 2020 als Maler tätig gewesen ist, richtete in seinem Keller ein Atelier ein und begann mit den notwendigen Utensilien, die ihm seine Frau zum Geburtstag geschenkt hatte, mit der Acrylmalerei.

> weitere Informationen
Spielzeug aus aller Welt und Guckkasten-Bilder im Museum Finsterwalde vom 27.11. - 26.02.2023

Der Dresdner Volker Karp zeigt im Sänger- und Kaufmannsmuseums Finsterwalde seine Sammlung internationaler Volkskunst und Guckkastenbilder. Volker Karp ist den Besuchern des Sänger- und Kaufmannsmuseums Finsterwalde noch aus dem vergangenen Jahr gut bekannt. Zum Weihnachtsfest 2021 konnten sie seine Sammlung erzgebirgischen Spielzeugs und Volkskunst bewundern. 

> weitere Informationen
veranstaltungen
1 von 42next
Kabarett mit Ranz & May (11.12.2022)

Wir schenken uns nichts. Das etwas andere Weihnachtsprogramm. Ach nö! Bitte nicht schon wieder!

Der alte Weihnachtsbaum ist gerade erst vor ein paar Tagen von der Stadtreinigung abgeholt worden, da geht das alles von vorne los. Überall Glühweinmief, der Briefkasten voller Bettelbriefe und Frauen, die ihr ganzes Leben lang die Pille nehmen singen "Ihr Kinderlein kommet". Dabei konnten wir uns als Kinder so sehr auf Weihnachten freuen!

Naja, wir mußten ja auch nicht die Geschenke bezahlen. Überhaupt; früher war mehr Lametta und ganz früher in Bethlehem, da gab es wenigstens noch Krippenplätze. ...Ranz und May müssen dieses Jahr gemeinsam feiern. Das wird nicht lustig!

17,00 Euro
14,00 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten und Schwerbeschädigte ab 70%

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de