Sie befinden sich hier: Startseite
Elbe-Elster-Land-Wetter

Wetter in EEL

regenschauer

regenschauer

Heute Wind | Regen
min 15°C
max 23°C
Stärke: 1Bft
aus Süd
Regen70%

Familienzeit im Elbe-Elster-Land

Familienzeit in Elbe-Elster, Foto TMB_Nimke

Um Schatzkarten stritten sich früher Piraten. Manchmal wurden sie auf einsamen Inseln vergraben. Oder sie kamen in einer Flaschenpost über das Meer. Diese Schatzkarte nicht! Sie kommt mit der Post, ist ordentlich gefaltet und liegt gut aufbewahrt in einer postkartengroßen Box. Kulturschatzsucher steht in großen Buchstaben drauf. Auf der (Kultur-) Schatzkarte sind über 30 spannende Orte eingezeichnet, die heute Geschichte(n) von gestern erzählen, von großen Maschinen, Schlössern und Menschen, die hier lebten. Paul muss seine Eltern Kathrin und Rico gar nicht überreden, gemeinsam die Expedition nach Elbe-Elster, im Süden Brandenburgs, in Angriff zu nehmen. 
(Foto: ©TMB-Fotoarchiv/Julia Nimke)


Den Image-Film zur Familientour könnt ihr hier ansehen.

Picknickmomente

Ob nun das kleine Lunchpaket für die ganze Familie oder der liebevoll gefüllte Picknickkorb mit Decke - Geniessen Sie Picknickmomente in Elbe-Elster.

Elbe-Elster RadKulTour

Die Elbe-Elster RadKulTour 2021 Industriekultur hautnah erleben – Auf den Spuren von Kohle, Wind & Wasser

E-Bike-Verleih Elbe-Elster

Vermietung von Elektofahrrädern für Groß und Klein, Kindersitze, Fahrradanhänger für Kinder und Fahrradhelme.
aktuelle-news
1 von 14next
Brandenburg führt 2G-Option für Veranstalter und Gastronomie ein

In Brandenburg können bestimmte Einrichtungen ab Donnerstag selbst bestimmen, ob sie auf Corona getestete Personen einlassen oder nicht. Das hat das Kabinett beschlossen. Zudem bekommt die Zahl der Klinik-Patienten mit Corona künftig mehr Gewicht.

> weitere Informationen
Picknickmomente im Spätsommer genießen

Auch im Spätsommer ist Elbe-Elster ein Ort für einzigartige Picknickmomente mit Schnappschussgarantie! Wohl nirgendwo sonst in Brandenburg finden sich so viele schöne und intime Picknickplätze, wie in unserer Region. Mit den nun online auf https://www.reegional.de/picknickmomente zur Verfügung stehenden Angeboten heißt es nur noch Picknickmoment wählen, Anbieter kontaktieren und dann einfach loswandern, sich aufs Rad schwingen oder mit dem Auto Land, Leute und Picknick genießen.

> weitere Informationen
veranstaltungen
1 von 43next
Der blaue Dunst – Entstehen und Vergehen des Tabakrauches (28.09.2021 - 02.01.2022)

Bevor sich die Erkenntnis in der Bevölkerung durchsetzen konnte, dass das Rauchen gesundheitsschädlich ist, wurde Tabak in großen Mengen genossen. Man konsumierte ihn in Form von Kau-, Schnupf- und Pfeifentabak, als Zigarre, Zigarillo oder Zigarette. Das Rauchen gehörte im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert zum guten Ton, zur bürgerlichen Alltagskultur. Um dem Laster jedoch frönen zu können, benötigte der Raucher eine Vielzahl von Utensilien. Vom Aschenbecher über das Zigarrenetuis, das Feuerzeug, die Tabakdose bis hin zur Zigarettenspitze, die Produktvielfalt war groß. Den blauen Dunst versuchte man mit Rauchverzehrern, die einst als Nippesfiguren jedes Wohn-, Arbeits- oder Herrenzimmer zierten, zu bekämpfen.

Einen guten Einblick in die lange Kulturgeschichte des Rauchens gibt die neue Sonderausstellung des Weißgerbermuseums.

> weitere Informationen
Indischer Kulturabend (29.09.2021)

Gemeinsam mit Pater Misiya Sebastian laden wir herzlich zu einem kulturellen Abend ein.

Wir beginnen mit einem indischen Essen und anschließend erzählen wir mehr zu dem wunderbaren Land, den Menschen und die Religionen.

Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Kosten: 29,00 € pro Person

> weitere Informationen
Weitere Informationen

Kulturelle Highlights entdecken
Lernen Sie historische Städte sowie Sehenswürdigkeiten kennen oder entspannen Sie in schöner Natur. Ein faszinierendes Ausflugsziel auf den Spuren der Industriekultur ist das Besucherbergwerk in Lichterfeld. Die Förderbrücke F60 kann dort besichtigt werden und bietet aus 74 Metern Höhe beeindruckende Ausblicke in die Ferne. Auch Veranstaltungen finden im Besucherbergwerk statt. Vor der Kulisse der Förderbrücke F60 hinterlassen diese gewaltigen Eindruck.

Ziele und Möglichkeiten für Naturfreunde
Neben Sportarten wie Angeln oder Schwimmen ist das Fahrradfahren besonders beliebt bei Besuchern der Region. Ob Radtouren entlang der Elbe oder auf festen Routen, wie dem Fürst Pückler Radweg – die flache, abwechslungsreiche Landschaft macht das Radfahren zum Erlebnis.

Entspannung pur in Bad Liebenwerdas Therme
Eine große Auswahl an gemütlichen Pensionen oder Hotels in Bad Liebenwerda und Umgebung steht den Urlaubern zur Verfügung. Wer einmal komplett vom Alltag abschalten möchte, der kann dies besonders gut in Bad Liebenwerdas Lausitztherme Wonnemar oder im Sommer an den Badeseen der Region.

hintergrundbild
Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. | Schlossplatz 1 | 03253 Doberlug-Kirchhain | Tel.: 035322 6888516 | Fax: 035322 6888518 | E-Mail: info@elbe-elster-land.de